Verkehrschaos vor Kindergarten

8Bilder

WR. NEUSTADT (pz). Im Musikantenviertel läuft der Verkehr momentan nicht im Takt. Das erhöhte Verkehrsaufkommen um den Landeskindergarten in der Emmerich-Kalman-Gasse machte vielleicht eine Einbahn notwendig (zumindest gibt es eine Unterschriftenliste dafür), aber wenn schon, dann bitte in die richtige Fahrtrichtung.

Unlogischer Verlauf
Denn jetzt fahren die Eltern, die ihre Kids zum Kindergarten bringen, sinnlos im Kreis herum. Und wenn sie dann auch noch parken wollen, müssen sie auf dem kleinen Parkplatz mehrmals reversieren - denn die Parkplätze sind in die Gegenrichtung eingezeichnet. Das Chaos ist perfekt.
Mehrere Anrainer fordern bereits: Die Einbahn einfach in die andere Richtung führen und das Problem ist beseitigt.

Der neue Verkehrsstadtrat Michael Schnedlitz (FPÖ), der erst seit 1. Dezember 2013 im Amt ist (Vorgänger Landbauer, FPÖ): "Noch diese Woche gehe ich mit Referatsleiter Wolfgang Rogl alle Bürgerbeschwerden durch. Da ist natürlich auch die Kalman-Gasse dabei. Ich will noch vor der ersten Gemeinderatssitzung eine Lösung."

Autor:

Peter Zezula aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.