Michael Schnedlitz

Beiträge zum Thema Michael Schnedlitz

2 3

Ternitz/Wien
UPDATE: "Das ist eine falsche Propaganda über uns"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ausgerechnet ein Arzt aus Pakistan, der beim Neunkirchner Sozialmarkt aktiv ist, soll laut FPÖ an einer islamistischen Hass-Demo in Wien beteiligt gewesen sein. Am 10. November steht der Mediziner im Bezirksblätter-Gespräch Rede und Antwort. "Nur wenige Tage nach dem schauerlichen Attentat in der Wiener Innenstadt hatte Innenminister Nehammer kein Problem, wenn Islamisten bei einer angemeldeten Demonstration zum Boykott gegen Frankreich aufrufen. Pikant an der Sache...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Freiheitliche Jugend
Mountain Go-Kart mit Generalsekretär Michael Schnedlitz

Letztes Wochenende fuhr die Freiheitliche Jugend zum Vernetzungstreffen mit Generalsekretär Michael Schnedlitz nach Schladming. BEZIRK KIRCHDORF. Bei sonnigem Wetter fuhren die Jungfreiheitlichen die Mountain-Go-Kart-Bahn hinunter und kehrten anschließend in die Tauernalm zum gemütlichen Ausklang ein. Schnedlitz nahm sich Zeit und hörte sich die Sichtweise der Jugendlichen an: „Ich bin sehr erfreut, dass so viele junge und engagierte Menschen beim Vernetzungstreffen dabei waren“, resümierte...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Bürgermeister-Stellvertreter Michael Schnedlitz und Janine Fischer, der Obfrau des Vereins "Startklar", mit Shaimaa und Muammer, die bereits erfolgreich Deutschkurse absolviert haben.

Deutschoffensive
Wiener Neustadt: Kostenlose Feriendeutschkurse für Kinder mit nicht deutscher Muttersprache

Mit einer neuen Sprach- und Integrationsoffensive nimmt sich die Stadt Wiener Neustadt einem Thema an, das Wiener Neustadt laufend bewegt: die Problematik mangelnder Deutschkenntnisse in Kindergärten und Volksschulen. WIENER NEUSTADT (Red.) „Die Anzahl an Personen mit nicht deutscher Muttersprache ist in Österreich, speziell auch in Niederösterreich und Wiener Neustadt in den letzten Jahren stark gestiegen. Wir haben in Wiener Neustadt einen Migrationsanteil von knapp einem Viertel, was vor...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Hundeführer Jörg Klapper mit Cooper, Hundeführerin Martina Kohlhammer, Bürgermeister-Stellvertreter Stadtrat Michael Schnedlitz, Landeskommandant Hugo Karner und Staffelkommandantin Karin Karner mit Easy.

1.000 Euro für Suchhundestaffel
Wiener Neustadt unterstützt Helden auf vier Pfoten

WIENER NEUSTADT (Red.). Helden der ganz besonderen Art besuchte Bürgermeister-Stellvertreter Stadtrat Michael Schnedlitz. Er sah sich das Training der Suchhundestaffel des Roten Kreuzes Wiener Neustadt an, die heuer ihr 40-jähriges Bestehen feiert. Wiener Neustadt hat damit die älteste Suchhundestaffel Niederösterreichs - zu diesem Anlass gab es einen Scheck über 1.000 Euro vom Sozialstadtrat. "Einrichtungen wie diese gehören unbedingt unterstützt. Sowohl Mensch als auch Tier leisten täglich...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Michael Schnedlitz (l., FPÖ), Klaus Schneeberger (ÖVP).
2

Schneeberger und Schnedlitz vereinbaren Zusammenarbeit
Bunt besteht jetzt aus Schwarz, Blau und Rot

Heute Donnerstag haben Bürgermeister Klaus Schneeberger und Bürgermeister-Stellvertreter Michael Schnedlitz vereinbart, die Zusammenarbeit der vergangenen fünf Jahre auch in dieser Legislaturperiode fortzusetzen. WIENER NEUSTADT (Red.). „In den vergangenen fünf Jahren hat die Zusammenarbeit zwischen Michael Schnedlitz und mir perfekt funktioniert. Das bestätigen uns nicht nur Beobachterinnen und Beobachter von außen, sondern vor allem auch die Bevölkerung durch das Wahlergebnis. Dennoch war...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Sie alle arbeiteten vor den Wahlen für einen FPÖ-Erfolg.

Auch Vorstellung der neuen Mandatare
FPÖ Wiener Neustadt startet Koalitionsgespräche mit klarem Fokus auf Weiterarbeiten

Gemeinderatswahlen 2020: Trotz der mehr als schwierigen Gesamtsituation konnte die FPÖ in Wiener Neustadt ein starkes Plus einfahren und ein sechstes Mandat dazugewinnen. WIENER NEUSTADT (Red.). "Ich bedanke mich im Namen meiner gesamten Mannschaft für das gewaltige Vertrauen der Bevölkerung. Wir sind fünf Jahre lang jeden Tag für die Menschen in unserer Stadt gelaufen. All jene, die uns gewählt haben, haben das getan, weil sie unseren Fleiß und unsere Handschlagqualität zu schätzen wissen",...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Michael Schnedlitz, FPÖ Wiener Neustadt und, und, und...
1

Es rankten sich Gerüchte
Trotz Generalsekretärsposten bleibt Schnedlitz (FPÖ) in der Stadtpolitik

WIENER NEUSTADT (Red.). Nachdem bekannt wurde, dass der freiheitliche Bürgermeister-Stellvertreter Michael Schnedlitz der Nachfolger von Harald Vilimsky als Generalsekretär in der FPÖ werden soll, stellt Schnedlitz klar, auch weiterhin für die Stadt Wiener Neustadt aktiv in der Stadtpolitik arbeiten zu wollen. „Ich stehe nach der Gemeinderatswahl dort, wo mich die Bevölkerung hinwählt. Natürlich will ich weiterarbeiten und meinen Weg der Politik auf Augenhöhe mit den Wiener Neustädterinnen...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Am Foto: Schnedlitz (l.) und Konecny (r.).
2

Überraschung bei den Blauen Wiener Neustadt
Auch Neos Regionalkoordinator Konecny kandidiert für Schnedlitz-FPÖ

WIENER NEUSTADT (Red.). Nach SPÖ-Sektionsobmann, Bürgerlistenchef und Sozialkaufhauschef wechselt nun auch der ehemalige Regionalkoordinator und Mitglied des Landesteams der Neos Niederösterreich auf die Kandidatenliste von BürgermeisterStv Michael Schnedlitz (FP). „Ich freue mich, so viele Unabhängige und neue Gesichter in unserer Bewegung in Richtung Gemeinderatswahl zu haben. Der Zulauf ist gigantisch und unsere Bewegung wächst! Mit Jürgen Konecny haben wir nicht nur einen Profi im...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Jugendstadtrat Philipp Gerstenmayer (l.) und Bürgermeister-Stellvertreter Sozialstadtrat Michael Schnedlitz mit Christkind Julia Nusko.

Bescherung für hilfsbedürftige Familien am 20. Dezember
Besuch vom Christkind im Alten Rathaus

Auf Initiative von Bürgermeister-Stellvertreter Sozialstadtrat Michael Schnedlitz findet im Alten Rathaus am Wiener Neustädter Hauptplatz auch heuer wieder eine Bescherung für Kinder statt. WIENER NEUSTADT (Red.).  Am Freitag, dem 20. Dezember 2019, um 16 Uhr stattet das Christkind dem Gemeinderatssitzungssaal im ersten Stock einen Besuch ab und hat dabei für jedes Kind ein kleines Geschenk im Gepäck. „Jedes Kind hat verdient, dass zu ihm das Christkind kommt! Als Sozialstadtrat steht für...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Erwin Glawanitsch machte der kleinen Pferdeliebhaberin Melina Rumpler mit den Reitstunden eine sehr große Freude.
1 4

FPÖ Stammtisch Pöttsching
Eine Spende, die für große Freude sorgt

PÖTTSCHING. Erwin Glavanitsch nutzte den öffentliche Stammtisch der FPÖ Ortsgruppe Pöttsching, um der kleinen Melina Rumpler eine große Freude zu machen. Er spendiert Melina 10 Reitstunden im Wert von 250 Euro. "Wow, das ist so cool", war die Pferdenärrin begeistert. Ehrengast: Michael SchnedlitzDer Ehrengast des FPÖ Stammtischs ist ebenfalls Pferdefan und kam von außerhalb des Bezirks. Michael Schnedlitz, Stadtrat und Vizebürgermeister aus Wiener Neustadt, stattete mit seinem Team der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bürgermeister Klaus Schneeberger (l.) und Bürgermeister-Stellvertreter Michael Schnedlitz.

Stadt beantragt sektorales Waffenverbot
Schneeberger und Schnedlitz fordern rasche Umsetzung der geforderten Maßnahmen

Wiener Neustadt: Bürgermeister Schneeberger und Bürgermeister-Stellvertreter Schnedlitz beantragen sektorales Waffenverbot in Wiener Neustadt (Waffenverbotszone) – „Gewalt und Kriminalität dürfen keinen Platz in unserer Stadt finden!“ WIENER NEUSTADT (Red.). Nach der entsetzlichen Messerattacke im Stadtgebiet von Wiener Neustadt fordern Bürgermeister Klaus Schneeberger und Bürgermeister-Stellvertreter Stadtrat Michael Schnedlitz ein sektorales Waffenverbot für Wiener Neustadt. In einem...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Von li nach re: Günter Köck, Robert Toder, Regina Danov, Karl Stollwitzer, Christian Rasner, Andrea Kraftl, Helmut Fiedler, Brigitte Steinriegel, Norbert Höfler, Michael Schnedlitz und  Jürgen Handler
12

Freiheitliches Kinder- und Familienfest in der Sandkiste XXL

Vergangenen Samstag fand bereits zum zweiten Mal das Kinder- und Familienfest in der Aichberger Sandkiste XXL statt. Zahlreiche Besucher sind zu diesem großartigen Familienfest gekommen, zeigt sich der Organisator Reinhard Lehner aus Breitenau sichtlich begeistert. Es gab wieder sehr viele Angebote für Jung und Alt. Ein herzliches Danke an alle, die diese Veranstaltung durch ihr Engagement möglich gemacht haben. Musikalisch begleitet wurde das Familienfest von Günther Auer aus Schwarzau am...

  • Neunkirchen
  • Jürgen Handler
Landesparteisekretär Michael Schnedlitz, Gemeinderat Christian Gsandtner, Gemeinderätin Kerstin Stoiber, Bezirksobmann Andreas Bors und Landesobmann Landtagsabgeordneter Udo Landbauer am Tullner Hauptplatz
3

FPÖ geht und radelt für den guten Zweck quer durch Niederösterreich
"Charity Extrem" der FPÖ machte Halt in Tulln

TULLN (pa). Unter dem Motto „Wir bewegen Niederösterreich“ geht es für FPÖ-Landesparteisekretär Michael Schnedlitz über 920 Kilometer zu Fuß und per Fahrrad quer durch das Bundesland. „Viele Gespräche, Bürgernähe und direkter Kontakt mit der Bevölkerung stehen im Vordergrund. Dass dabei gleichzeitig noch Gutes getan wird, motiviert über die gesamte Strecke", erklärt er. In den einzelnen Bezirken schließen sich ihm mehrere Teilnehmer an. Ein Euro pro zurückgelegtem Kilometer – eines jeden...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
Philipp Gerstenmayer, Helmut Fiedler, Michael Schnedlitz, Andreas Michalitz, LAbg. Jürgen Handler.
1 3

„Charity Extrem“ macht Halt in Neunkirchen
Bike & Run quer durch Niederösterreich für einen guten Zweck

„Wir bewegen Niederösterreich“, unter diesem Motto ging es für die Freiheitlichen Niederösterreichs innerhalb von 15 Tagen über 920 Kilometer zu Fuß und auf dem Fahrrad quer durch Niederösterreich. Am Freitag den 23. August stand die 114 Kilometer lange Etappe von Bruck/Leitha bis nach Gloggnitz auf dem Programm. Dabei wurde Michael Schnedlitz nicht nur durch den Ultraläufer Andreas Michalitz (unter anderem österreichischer Meister im 24 Stunden Ultralauf) verstärkt, der die gesamte Strecke in...

  • Neunkirchen
  • Jürgen Handler
3

Charity Extrem – 920 Kilometer für den guten Zweck
Zu Fuß & mit dem Rad durch jeden Bezirk Niederösterreichs

15 Tage - über 100 Orte - 920 Kilometer - 12.010 Höhenmeter Die “Charity Extrem“- Tour mit FPÖ-Landesparteisekretär Michael Schnedlitz kommt am 22.08.19 auch in den Bezirk Gänserndorf. Unter dem Motto „BEWEGEN WIR NIEDERÖSTERREICH” fährt Schnedlitz seit 11.08.19 quer durchs Land. Pro Kilometer und Teilnehmer wird €1 für den guten Zweck gesammelt. Nach den ersten 11 Tagen liegen bereits über €2.100 im Spendentopf. Begrüßt wird die Tour um ca. 13:30 Uhr von gf. Landesparteiobmann der FPÖ...

  • Gänserndorf
  • Sylvia Reischel
Roman Erhart, Benjamin Zeilinger, Philipp Gerstenmayer, Michael Schnedlitz, Walter Hoffmann und Anja Scherzer.

"Charity Extrem" der FPÖ machte Halt in Gmünd

FPÖ-Landesparteisekretär geht und radelt für den guten Zweck quer durch Niederösterreich. GMÜND / NÖ. Unter dem Moto „Wir bewegen Niederösterreich“ geht es für FPÖ-Landesparteisekretär Michael Schnedlitz 920 Kilometer zu Fuß und per Fahrrad quer durch das Bundesland. „Viele Gespräche, Bürgernähe und direkter Kontakt mit der Bevölkerung stehen im Vordergrund. Dass dabei gleichzeitig noch Gutes getan wird, motiviert über die gesamte Strecke", erklärt er. In den einzelnen Bezirken schließen...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
1

FPÖ NÖ
Blaue Charity-Tour durchs Mostviertel

MELK. „Wir bewegen Niederösterreich“: Unter diesem Motto ging es für die FPÖ Niederösterreich über 920 Kilometer zu Fuß und mit dem Fahrrad quer durch das Bundesland. „Viele Gespräche, Bürgernähe und direkter Kontakt mit der Bevölkerung stehen im Vordergrund. Dass dabei gleichzeitig noch Gutes getan wird, motiviert über die gesamte Strecke“, erklärt FPÖ-Landesparteisekretär Michael Schnedlitz (1.v.l.), der über 900 Kilometer durch Niederösterreich zurücklegte. Die erste Etappe führte über 85...

  • Melk
  • Daniel Butter
V.l.: Jürgen Handler, Michael Schnedlitz und Peter Schmiedlechner. Dieses Trio steht für Niederösterreich Süd im Nationalratswahlkampf.

Nationalratswahlen im Focus
FPÖ-Kandidaten für Niederösterreich Süd

WIENER NEUSTADT. Heute, Freitag, stellten sich die drei als erste gelisteten Kandidaten für die Nationalratswahl für den Wahlkreis NÖ-Süd vor. Es sind dies wenig überraschend Michael Schnedlitz (Stadt WRN), Peter Schmiedlechner (WRN-Land) und Jürgen Handler (Bezirk Neunkirchen). Alle drei wollen mit Bürgernähe punkten, Schmiedlechners Schwerpunkt liegt klar in der Vertretung der Anliegen der Landwirtschaft, Handler setzt sich für die Arbeitsplatzsituation in seiner Region ein und Schnedlitz...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Bürgermeister-Stv., Sozialstadtrat, Integrationsstadtrat Michael Schnedlitz (FPÖ).
1

25 Prozent Mietermäßigung!
Leistbares Wohnen für Junge und Senioren

WIENER NEUSTADT (Red.). Die Stadt schnürt ein umfassendes Wohnpaket. Bürgermeister-Stellvertreter Wohnungsstadtrat Michael Schnedlitz präsentierte die Eckpunkte im Rahmen eines Pressegesprächs. Im Mittelpunkt stehen dabei drei große Maßnahmen: günstiger Wohnraum für junge Menschen und Senioren sowie Deutsch als Zugangsvoraussetzung zur Erlangung einer Gemeindewohnung. „Damit setzen wir in der Stadt Wiener Neustadt unabhängig von anderen Körperschaften einen Meilenstein in der...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Klaus Schneeberger, Bürgermeister, ÖVP: "Bedauerlicher Schritt."
1 2

MilAk ist erstes "Opfer" der Übergangsregierung
Bildungsprojekt "Sicherheitsschule" eingestellt

WIENER NEUSTADT (APA, pz). Das gemeinsame Bildungsprojekt „Sicherheitsschule“ des Verteidigungsministeriums und des Bildungsministeriums wird mit sofortiger Wirkung eingestellt. Grund dafür sind die fehlenden finanziellen Mittel von rund 30 Millionen Euro, die für die Einsatzfähigkeit des Österreichischen Bundesheeres dringend erforderlich sind, um auch künftig die Sicherheit der österreichischen Bevölkerung gewährleisten zu können. Das Bundesheer bedauert die Entscheidung zur Beendigung der...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Bürgermeister-Stellvertreter Stadtrat Michael Schnedlitz mit "Mrs. Sporty"-Trainerin Virag Bocskai.

Diesen Sommer wieder im Akademiebad
Wassergymnastik mit „Mrs. Sporty“

WIENER NEUSTADT (Red.). Die Stadt Wiener Neustadt führt in diesem Sommer im Akademiebad eine Aktion fort, die 2018 erfolgreich gestartet wurde: Gemeinsam mit dem Fitnessclub wird in den Sommermonaten Wassergymnastik angeboten. Die Kurse werden ab 19. Juni 2019 an jedem zweiten Mittwoch um 15 Uhr (nur bei Schönwetter!) angeboten und dauern jeweils 30 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos, zu bezahlen ist nur der Eintritt ins Bad. „Mit verschiedenen Aktionen, Veranstaltungen und...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
FPÖ Bürgermeister-Stellvertreter StR Michael Schnedlitz.
1 1

Reaktion auf SPÖ-Vorwürfe zur Ibiza-Affäre
FPÖ Schnedlitz: SPÖ Wiener Neustadt dreht nach Verurteilung in eigenen Reihen jetzt völlig durch

WIENER NEUSTADT (Red.). „Nachdem es vor Gericht vor zwei Tagen innerhalb der SPÖ Wiener Neustadt eine Verurteilung gehagelt hat, drehen die wenig übriggebliebenen Funktionäre der SPÖ Wiener Neustadt nun endgültig durch.“ kommentiert FPÖ Bürgermeister-Stellvertreter StR Michael Schnedlitz die geistig verwirrte Aussendung der SPÖ Wiener Neustadt rund um Udo Landbauer und der Ibiza-Causa. „Vor zwei Tagen wurde eine amtierende SPÖ Spitzenpolitikerin im Zusammenhang mit einem Immobilienskandal...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
2

Die Bezirksblätter sprachen mit Michael Schnedlitz (FPÖ) über dessen "Wohn- und Sozialoffensive".
100 neue Wohnträume

WIENER NEUSTADT. FPÖ-Bürgermeister-Stv. Wohn- und Sozialstadtrat Michael Schnedlitz spricht von einer Wohn- und Sozialoffensive: „Noch vor dem Sommer werden wir im Wohn- und Sozialbereich kommunale Meilensteine setzen, wie es sie noch nie gegeben hat." Sie sprechen von "stadteigenem Jungem Wohnen“ und „Senioren Wohnen“ und dass noch heuer für diese Zielgruppen leistbare Wohnungen zur Verfügung stehen werden. Werden Wohnungen gebaut oder saniert - und wieviele werden es sein? MICHAEL...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Michael Schnedlitz, FPÖ Wiener Neustadt.

Arbeit für die Menschen, als Tag der Arbeit im Sinne der Bevölkerung
FPÖ-Schnedlitz präsentiert Wohn- und Sozialoffensive

WIENER NEUSTADT (Red.). Den 1. Mai nutzt FPÖ BürgermeisterStv Wohn- und Sozialstadtrat Michael Schnedlitz zur Präsentation seiner Wohn- und Sozialoffensive. „Die nächsten Monate sind gute Monate für die Wiener Neustädter Bevölkerung. Noch vor dem Sommer werden wir im Wohn- und Sozialbereich kommunale Meilensteine setzen, wie es sie noch nie gegeben hat.“ so Schnedlitz über sein ambitioniertes Arbeitsprogramm. Stadteigenes „Junges Wohnen“ und „Senioren Wohnen“ „Nicht nur von günstigen...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.