03.09.2014, 16:31 Uhr

Knödelkirtag der Pfadfinder Wiener Neustadt

Text und Fotos von Karl Kreska.

Der 13. Knödelkirtag der Pfadis 1 stand unter keinem guten Stern. Von Zelten geschützt erwiesen sich aber die vielen Gäste als wetterfest. BM Johanna Mikl-Leitner, Klaus Schneeberger, Wolfgang Trofer, Horst Karas und Michael Rosecker sind nur einige der bekannten Besucher, die sich die köstlichen Knödel munden ließen.
Gleich 3 Spinatknödel schnabulierte Klaus Schneeberger und gab der Ministerin, die keinen Hunger hatte, Kostproben ab. Von den rund 3500 Knödeln (Marillenknödel, Polpetti mit Tomatensauce, Kaspressknödel u. v. m.), waren die Mozartknödel gleich weg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.