Nachrichten - Wolfsberg

Lokales

Will Bewusstsein für regionale Lebensmittel schaffen: Die gebürtige Lavanttalerin Doris Mitterbacher
4 Bilder

Regionalität
Doris Mitterbacher schafft Bewusstsein für regionale Lebensmittel auf Facebook

SACHSENBURG (ven). Doris Mitterbacher ist ein Facebook-Hit. Mit einem Posting auf ihrer Seite will sie Bewusstsein für regionale Lebensmittel schaffen, und erreichte damit eine starke Community. Über 37.000 Mal wurde ihr Beitrag geteilt, 31.000 Likes, dazu gab es fast 3.600 Kommentare. Niedrige Obstpreise Konkret ging es in ihrem Posting um den Bauernhof ihrer Schwester im Lavanttal und die Apfelernte. "Ihr Mann, Familie, Freunde und Bekannte werden zusammengetrommelt, um bei der Ernte zu...

  • 23.10.18
Gernot Stadler am Set der Spieldoku "Wilhelm von Habsburg - König der Ukraine"
14 Bilder

Neue Doku der Klagenfurter Filmemacher Gernot Stadler und Björn Kölz
Der vergessene Habsburger Erzherzog

Klagenfurter Filmteam drehte eine Spieldokumentation über Erzherzog Wilhelm und seine Ukraine-Visonen. KLAGENFURT (chl). Einem Vergessenen aus der Habsburger-Dynastie waren die Kärntner Filmemacher Gernot Stadler und Björn Kölz auf der Spur: Wilhelm Franz Joseph Karl Habsburg-Lothringen, kurz: Erzherzog Wilhelm. "Als Haus Österreich gaben das bedeutendste und mächtigste Adelsgeschlecht Europa der heutigen Republik Österreich ihren Namen, jenem kleinen Land, das als Nachfolger des einstigen...

  • 23.10.18
Teilnehmerinnen mit ihren selbstgemachten Figuren
2 Bilder

Basteln Biblischer Erzählfiguren
Ein wundervoll kreativer Workshop im Pfarrhof Bad St. Leonhard

Am Samstag, den 6. Oktober, fand im Pfarrhof von Bad St. Leonhard der Workshop "Basteln biblischer Erzählfiguren" statt. Mehrere Maria und Josef Figuren mit Jesuskind und ein Engel wurden unter der Leitung von Luzia Jordan in mehrstündiger Handarbeit mit viel Liebe hergestellt. Diese ca. 30 cm große Figuren dienen im Religionsunterricht zum Nachstellen verschiedener biblischer Geschichten. Aber auch als Krippenfiguren finden sie vielfach Verwendung. Dank der Hilfe von Frau Jordan konnten alle...

  • 23.10.18

Kärntner-Nachmittag

Am Sonntag den 21.Okt.2018 veranstaltete der gemischte Chor St.Paul unter Chorleiterin Evelin Perchtaler und einer Abordnung der ATK unter Kapellmeister Adi Streit einen Kärntner Nachmittag.Es wurden Lieder aus allen Tälern Kärntens besungen,und Elisabeth Fuchs-Binder führte mit dazupassenden Worten durch das Programm.Mit dem Kärntner Heimatlied als Volksgesang fand dieser Kärntner-Nachmittag einen würdigen Abschluß.

  • 22.10.18
AK-Bezirksstellenleiter Wolfsberg Jürgen Jöbstl

Arbeitnehmerschutz
Angestellte in Wolfsberg beschimpft und fristlos entlassen

Die Arbeiterkammer Kärnten half einer Handelsangestellten nachdem diese vom Gebietsleiter beschimpft und fristlos entlassen wurde. WOLFSBERG. Weil ihm die Regalgestaltung nicht zusagte, beschimpfte der Gebietsleiter die Angestellte vor einer Kundschaft und sprach noch am selben Tag die fristlose Kündigung aus. Kündigung war ungerechtfertigtIn ihrer Verzweiflung wandte sich die Teilzeitbeschäftigte sofort an die Arbeiterkammer. Diese prüfte daraufhin die Entlassung und kam zu dem Schluss,...

  • 22.10.18

Politik

Kerstin Dohr ist seit 22. Oktober neue Bezirksgeschäftsführerin der SPÖ für Wolfsberg und Völkermarkt
2 Bilder

SPÖ
Neue Bezirksgeschäftsführung für Wolfsberg und Völkermarkt

Kerstin Dohr folgte mit 22. Oktober Maria Knauder nach. WOLFSBERG, VÖLKERMARKT. Seit 22. Oktober liegt die Geschäftsführung der SPÖ Wolfsberg und Völkermarkt in neuen Händen. Kerstin Dohr folgt Maria Knauder in ihrem bisherigen Amt. Die ausgebildete Pädagogin mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung sowie Konfliktmanagement hat in den letzten zwei Jahren das gemeinnützige Beschäftigungsprojekt „kompakt“ für Wiedereinsteigerinnen geleitet und als Trainerin für Konfliktmanagement im beruflichen...

  • 22.10.18
Vertreter der Feuerwehr, der Politik und der ausführenden Firmen sowie der Architekt bei der Spatenstichfeier für das neue Maria Rojacher Rüsthaus
15 Bilder

Spatenstich
Neues Rüsthaus für die Feuerwehr in Maria Rojach

Das ehemalige Kulturheim wird für die Freiwillige Feuerwehr in Maria Rojach generalsaniert und adaptiert.  MARIA ROJACH (tef). Dass die aktuelle Situation beim Maria Rojacher Rüsthaus  nicht länger tragbar ist, war den Mitgliedern der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr (FF) und Kommandant Christoph Hinteregger schon seit längerem klar. Nachdem die Finanzierung von den Verantwortlichen der Stadtgemeinde St. Andrä und dem Land Kärnten in Aussicht gestellt wurde, begannen die Kameraden der FF vor...

  • 22.10.18
Es starten wieder einige Sanierungen auf Landesstraßen in fünf Bezirken

Straßenbau-Offensive
Sechs weitere Baustarts auf Landesstraßen

Es starten sechs neue Baulose auf Landesstraßen. Land investiert über zwei Millionen Euro. KÄRNTEN. In etwa 40 Baulose wurden jetzt im Herbst bereits auf Landesstraßen eröffnet, nun starten sechs weitere Straßenbau-Maßnahmen in mehreren Bezirken. In diese sechs Sanierungen investiert das Land über zwei Millionen Euro, so LR Martin Gruber. "Wir haben heuer um 40 Prozent mehr Straßenbau-Budget zur Verfügung, der Aufholbedarf ist aber immer noch groß." Die anschließend aufgelisteten Baulose...

  • 16.10.18
Der Hochwasserschutz entlang der Lavant in Frantschach-St. Gertraud kostet rund vier Millionen Euro

Frantschach-St. Gertraud
Startschuss für den Hochwasserschutz an der Lavant

Die Kosten für das Gesamtprojekt sind für Bund, Land und Gemeinde gestiegen. FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Mit dem Spatenstich am 19. Oktober fällt in Frantschach-St. Gertraud der Startschuss zum Hochwasserschutzprojekt an der Lavant. In der Gemeinderatssitzung beschlossen SPÖ, Liste Hirzbauer, ÖVP und FPÖ unter dem Vorsitz des Bürgermeisters Günther Vallant (SPÖ) nun einstimmig den Finanzierungsplan samt Auftragsvergabe für die Bauleistungen für das Großprojekt. Eigenanteil höher "Die...

  • 14.10.18
Der Gesamthaushalt der Marktgemeinde Frantschach-St. Gertraud beläuft sich heuer auf rund 9,4 Millionen Euro

Aus dem Gemeinderat
"Neues Rekordbudget" in Frantschach-St. Gertraud

Der Frantschach-St. Gertrauder Gemeinderat beschloss das zweite Nachtragsbudget 2018. FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Das Gesamtbudget 2018 der Marktgemeinde Frantschach-St. Gertraud wächst noch um 469.100 Euro auf 9.375.600 Euro an. "Man könnte sagen wieder ein neues Rekordbudget", meinte Bürgermeister Günther Vallant (SPÖ) in der Gemeinderatssitzung. Die Mandatare von SPÖ, Liste Hirzbauer, ÖVP und FPÖ beschlossen am Donnerstag einstimmig den zweiten ordentlichen und außerordentlichen...

  • 14.10.18
Rauchfreie Zone: Die Stadt St. Andrä sagt den Rauchern auf Spielplätzen mit dem neuen Gebot den Kampf an
2 Bilder

Neues Gebot
Spielplätze in St. Andrä sind bald rauchfrei

Ausgeraucht! Der Gemeinderat beschloss ein Gebot für alle zwölf gemeindeeigenen Spielplätze in St. Andrä. ST. ANDRÄ. Leere Zigarettenpackungen und weggeworfene Zigarettenstummel: Diese Bilder sollen auf den öffentlichen Spielplätzen in der Stadtgemeinde St. Andrä bald der Vergangenheit angehören. Einstimmiger Beschluss Denn der Gemeinderat stimmte in seiner jüngsten Sitzung einstimmig für die Anbringung von Hinweistafeln mit dem Appell, das Rauchen im Bereich von öffentlichen...

  • 08.10.18

Sport

Frank Lindemann und seine Vereinskollegen trainieren zweimal die Woche, damit sie gleich im ersten Vereinsjahr in die nächste Spielklasse aufsteigen können
3 Bilder

Dart
Treffsicherheit ist hier Garant für Erfolg

Der Dartverein DC Café 7 will in dieser Spielsaison in die nächste Klasse aufsteigen. ST. STEFAN. Der Dartverein DC Café 7 hat den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse in seinem ersten Bestandsjahr zum Ziel erklärt. Der Verein wurde im März 2018 offiziell im Vereins- und Trainingslokal Café 7 in St. Stefan gegründet. Der Dartclub umfasst derzeit zehn Mitglieder, die alle aktiv an den Turnieren teilnehmen. Im ersten Spieljahr startet man automatisch in der Zweiten Klasse, wo man sich in...

  • 16.10.18
126 Bilder

Maria Rojach
U-7 Turnier in Maria Rojach

Am heutigen Sonntag fand am Sportplatz wieder das U-7 Turnier statt. Mit dabei waren wieder zahlreiche Mannschaften aus dem Lavanttal. Bei Traumhaften Wetter hatten die Jungen Profis Spaß beim Kicken.

  • 14.10.18
15 Bilder

SV Wagger-Bau Maria Rojach
Maria Rojacher U-7 bekam neue Trainingsanzüge

Neue Trainingsanzüge für den Nachwuchs Der gesamte Nachwuchsbereich konnte mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet werden. Nachwuchsleiter Erich Mitterbacher bedankt sich bei Alexander Vicini Stahl & Landmaschinenbau sowie bei Patrick Kaimbacher Zeltverleih & mehr... Am kommenden Sonntag  den 14.10.2018 ab 11:00 Uhr findet am Sportplatz in Maria Rojach das U-7 Turnier statt.

  • 10.10.18
Die Freude am Spiel stand beim Mixed-Doppel im Vordergrund
2 Bilder

Tennis
Meister beim TSV Wolfsberg gekürt

Zum Abschluss einer langen Sommersaison wurden auch beim Tennis-Sportverein (TSV) Wolfsberg die internen Meister gekürt. WOLFSBERG (tef). Bei den Vereinsmeisterschaften des TSV Wolfsberg setzte sich bei den Herren A erwartungsgemäß Johannes Goriupp im Finale gegen Gerd Rau durch, bei den Damen A Alexandra Ziegler, bei den Herren B Charly Simmel, bei den Senioren A Herbert Kar und bei den Senioren B Andreas Schlacher. Eingespieltes Team Beim Mixed-Doppel-Turnier am letzten offiziellen...

  • 10.10.18
Daniel Frenkenberger aus Lamm wurde auf seiner KTM 250 EXC-F heuer Vizestaatsmeister und blickt bereits optimistisch in die neue Saison
10 Bilder

Motorsport
Lavanttaler stürmt Enduro-Rennstrecken

Der Lavanttaler Daniel Frenkenberger ist einer der erfolgreichsten Enduro-Fahrer des Landes. LAMM. Im Jahr 2012 kaufte sich der St. Andräer Daniel Frenkenberger seine erste eigene Enduromaschine und begann damit im Folgejahr die ersten Rennen zu bestreiten. Bereits in den ersten beiden Rennjahren konnte er einige Erfolge erzielen und so auch den sechsfachen Endurostaatsmeister Bernhard Walzer auf sich aufmerksam machen. Seit 2015 fährt Frenkenberger nun für das KTM-Team Walzer. Jährliche...

  • 09.10.18

Wirtschaft

Die WOCHE sucht den Lieblingsshop 2018
17 Bilder

Lieblingsshop 2018
Wählen Sie Ihren "Lieblingsshop 2018" im Lavanttal!

Die WOCHE sucht den Lieblingsshop im Lavanttal. Mitmachen und gewinnen! LAVANTTAL. Wir suchen den "Lieblingsshop 2018" - und dazu benötigen wir Deine Stimme! Vote für Deinen Lieblingsshop und gewinne 500 Euro Shopping-Geld! Hier Mitvoten! Voting-Schluss: 18. November 2018, 23.59 Uhr Im Rahmen des Votings wird die E-Mail-Adresse abgefragt. Dies dient dazu, Dich im Falle eines Gewinns kontaktieren zu können. Folgende 16 Shops stellen sich der Wahl: Benetton WolfsbergCafé-Bar...

  • 23.10.18
Das Areal der PMS in Wolkersdorf bei St. Stefan verfügt über eine Fläche von rund 53.000 Quadratmeter
2 Bilder

St. Stefan
Studium neben dem Job ist am PMS Technikum Lavanttal bald möglich

Das PMS Technikum Lavanttal bietet ab Herbst 2019 in St. Stefan berufsbegleitendes Studieren an. ST. STEFAN. An der PMS Elektro- und Automationstechnik GmbH in Wolkersdorf bei St. Stefan macht man aus der Not eine Tugend. "In den letzten Jahrzehnten hat im Lavanttal eine Entwicklung eingesetzt, die dazu geführt hat, dass viele junge Menschen die Region in Richtung der Ballungszentren wie Graz oder Wien verlassen", sagt Alfred Krobath, der gemeinsam mit Franz Grünwald die Geschäftsführung der...

  • 22.10.18
Die RMA Akademie ermöglicht den Mitarbeitern der RMA Aus- und Weiterbildung in zahlreichen Themen- und Entwicklungsfeldern. Jährlich wird ein Seminarprogramm erstellt, das sowohl für neue als auch für langjährige Mitarbeiter persönliche und berufliche Weiterentwicklung anbietet

Ein Job bei der WOCHE Kärnten - Deine Chance als Neu- und Quereinsteiger

Daniel Wohlgemuth hat vor fast einem Jahr seine neue berufliche Herausforderung als Online-Verkaufsmanager bei der WOCHE Kärnten begonnen. Zuvor war er in einer Online-Agentur beschäftigt. Der Wechsel in die Medienbranche fiel ihm nicht schwer. Im Startlehrgang Werbeberatung hat er alles erfahren, was er für den neuen Job braucht. „Früher habe ich die Zeitung nur gelesen, heute bin ich mittendrin! Durch meine Kollegen und die RMA Akademie wurde mir mein Einstieg ganz leicht...

  • 22.10.18
Das Konkursverfahren wurde über einen Gläubigerantrag am Landesgericht Klagenfurt eröffnet

St. Andrä
Tischlerei in Konkurs geschlittert

Der KSV1870 meldet die Insolvenz des Tischlers Werner Gritsch aus Eitweg. ST. ANDRÄ. Über das Vermögen von Werner Gritsch, der eine Bau- und Möbeltischlerei in Eitweg 19 betreibt, wurde am Landesgericht Klagenfurt ein Konkursverfahren eröffnet. Dies teilte der Kreditschutzverband (KSV) von 1870 per Aussendung am Mittwoch mit. Über das Vermögen und die Schulden liegen dem KSV1870 noch keine Informationen vor. Die Gläubiger können ihre Forderungen ab sofort bis zum 13. November 2018 über den...

  • 17.10.18
Das Siegerfoto aus dem Jahr 2016. Welche Projekte werden den Kärntner Regionalitätspreis 2018 gewinnen?
4 Bilder

Kärntner Regionalitätspreis 2018
Regionalitätspreis 2018: Frist noch bis Sonntag!

Die WOCHE vergibt zum fünften Mal den Regionalitätspreis. Noch bis Sonntag Projekte einreichen! Die WOCHE honoriert Projekte, Initiativen und Ideen zur nachhaltigen Stärkung der Kärntner Regionen: Zum bereits 5. Mal wird der Kärntner Regionalitätspreis vergeben. Während die Jury schon in den Startlöchern scharrt, geht diese Woche die Einreichfrist zu Ende: Bis Sonntag können Projekte online eingereicht werden. Die Gewinner in den zehn Kategorien erhalten die von der Fachhochschule Kärnten...

  • 17.10.18
Der neue Frisörsalon hat ab 19. Oktober geöffnet

Neuer Mieter
Frisör Klier eröffnet Filiale im "Tenorio"

Die Neueröffnung findet am 19. und 20. Oktober im "Tenorio" in Wolfsberg statt. WOLFSBERG.  Nach dem Abgang der Textil-Kette "Ernsting's familiy" zieht nun ein neuer Mieter im Einkaufszentrum "Tenorio" in Wolfsberg ein. Das Frisörfachgeschäft Klier eröffnet am 19. und 20. Oktober offiziell seine neue Filiale im "Tenorio". Das Unternehmen ist derzeit mit über 1.000 Filialen in Deutschland, Österreich, Ungarn, Tschechien und der Slowakei vertreten. Die erste Filiale in Österreich wurde im Jahr...

  • 12.10.18

Leute

23 Bilder

Wolfsberg
Ball im Schloss zugunsten von Licht ins Dunkel

Die Lavanttaler Serviceclubs luden am Samstag auf Schloss Wolfsberg zum Ball im Schloss. WOLFSBERG. Der Erlös aus den Eintrittskarten der Charityveranstaltung im märchenhaften Ambiente von Schloss Wolfsberg fließt zu einhundert Prozent in den Lavanttaler Soforthilfefonds.

  • 21.10.18
Viele nutzten einen Besuch beim Kolomonimarkt auch, um sich auf der parallel in der Eventhalle stattfindenden  Bauen & Wohnen Messe zu informieren
39 Bilder

Bauen & Wohnen-Messe
Leistungsschau in der Eventhalle

Zahlreiche Besucher informierten sich in der Eventhalle über die Neuigkeiten im Bereich Bauen, Wohnen, Sanieren und Einrichten.  KLEINEDLING. Mehr als 30 vor allem heimische Unternehmen präsentierten vor Kurzem die neuesten Trend rund um Haus und Garten. Viele Besucher des Kolomonimarktes nutzten auch heuer wieder die Gelegenheit, sich bei der parallel stattfindenden Bauen & Wohnen-Messe über aktuelle Angebote zu informieren.

  • 15.10.18
320 Bilder

Werbung
Creos 2018

INNENSTADT (dw). „Kreativität ist südlich und der CREOS ist seit diesem Jahr auch offiziell der coolste Landeswerbepreis“, freut sich Fachgruppenobmann Volkmar Fussi über den überwältigenden Zuspruch zur Gala - mit 600 Besuchern eine der größten Wirtschaftsveranstaltungen Kärntens. 2018 wurden 240 Arbeiten eingereicht, das ist absoluter CREOS-Rekord. 42 Preisträger konnten schließlich einen Preis in Gold, Silber oder Bronze mit nach Hause nehmen. Die bekannte Moderatorin Arabella Kiesbauer...

  • 15.10.18
Patrick Dobert und Ann-Christin Forsthuber
47 Bilder

Bildergalerie
"Saturday Night Fever" beim 429. Wolfsberger Kolomonimarkt

Die Samstagnach gehört beim Kolomonimarkt traditionell der Jugend.  KLEINEDLING. Am Abend des zweiten Tages war beim Kolomonimarkt wieder Partytime angesagt. In mehreren Gastrozelten sorgten DJs für die passende Musik. Die vorwiegend jungen Besucher feierten bis in die frühen Morgenstunden. -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Lesen Sie dazu auch: *Eröffnung des 429. Kolomonimarktes in Wolfsberg (13....

  • 14.10.18
Kaplan Krzysztof Kranicki mit Marktprinzessin Sandra Ragger (im Hintergrund die Ortsmusik Maria Trost)
31 Bilder

Mit Video
Eröffnung des 429. Kolomonimarktes in Wolfsberg

Der 429. Kolomonimarkt wurde am Platz der Region am Marktgelände in Kleinedling bei Wolfsberg eröffnet. KLEINEDLING.  Nach der Begrüßung durch Marktreferent Johannes Loibnegger verlas Marktprinzessin Sandra Ragger die Marktproklamation. Mit dem Bieranstich durch Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz gilt der 429. Kolomonimarkt seit Samstagmittag als offiziell eröffnet (im Videobeitrag!). Hier geht's zum Videobeitrag: Zahlreiche Ehrengäste An der Eröffnung wirkten auch das St. Veiter...

  • 13.10.18
Eva Mayer (Dritte von Links) mit ihrem Team und Udo Wenders
104 Bilder

Bildergalerie
Herbstfest im Lagerhaus Lavanttal in Wolfsberg

Ein Programm mit Mode, Wein, Kulinarik und Musik gab es für die Besucher des Herbstfestes vom Lagerhaus Lavanttal. WOLFSBERG. Ein buntes Programm, das keine Wünsche offen ließ, lieferten die Mitarbeiter des Lagerhauses Lavanttal beim traditionellen Herbstfest in Wolfsberg. Mitgieder des Lavanttaler Tanszsportclubs Wolfsberg eröffneten die Modeschau in Arbeitsbekleidung mit flotten Tanzeinlagen. Moderator Seppi Rukavina führte durch das Programm, bei dem von Kindern über Jugend bis zu...

  • 13.10.18

Gedanken

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14