Wolfsberg: MiniMed-Vortrag über Schlafstörungen

25Bilder

WOLFSBERG (tef). Auf äußerst großes Interesse bei den Lavanttalen stieß der jüngste Vortrag im Rahmen der Gesundheitsreihe "MiniMed". Als Referenten zum Thema "Schlafstörungen-erholsame Nächte, erholsame Tage" in den Wolfsberger Kultur-Stadt-Sälen (KUSS) konnten die Organisatoren Oberarzt Christian Agnoli von der Privatklinik Villach gewinnen. Der Facharzt für Neurologie gab den Besuchern einen interessanten Einblick in die Ursachen, die Diagnose und die Therapie der unterschiedlichsten Schlafstörungen. Die WOCHE war als Medienpartner mit von der Partie.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen