25.11.2016, 22:43 Uhr

Schaurige Gesellen ziehen durch die Wolfsberger Innenstadt

WOLFSBERG (tef). Klassische Krampusse waren beim Krampuslauf in Wolfsberg dünn gesät. Dafür umso mehr schaurig "schiache" Perchten, die aus ganz Kärnten und den benachbarten Bundesländern angereist waren und in der Innenstadt für viel Lärm und Getöse sorgten. Dem Publikum gefiel es. Selten war der Hohe Platz so gerammelt voll, wie bei diesem Umzug der Wintergeister. Beim anschließenden Krampusfest wurde noch bis weit in die Nacht hinein gefeiert.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.