16.11.2016, 10:00 Uhr

Umfangreiches Herbstprogramm des MGV St. Stefan

Der MGV St.Stefan gestaltete heuer das musikalische Vormittagsprogramm auf der Familien-Messe in Klagenfurt (Foto: KK)

Der Männergesangsverein St. Stefan war in den vergangenen Wochen viel unterwegs.

ST.STEFAN. Ein umfangreiches Herbstprogramm hat der MGV St. Stefan in den letzten Wochen absolviert.
Am 25. Oktober gestaltete der Männergesangsverein, gemeinsam mit der Bergkapelle, den Gedenkgottesdienst. Wegen dem schlechten Wetter wurde das anschließende Heldengedenken nicht wie gewohnt beim Kriegerdenkmal, sondern vor dem Haus der Musik abgehalten. Die Festansprache hielt Bürgermeister Hans Peter Schlagholz.
Auf Einladung der Jägerschaft des Bezirkes Wolfsberg gestalteten 26 Sänger am 4. November unter der Leitung von Ehrenchorleiter Karl Rothleitner die Hubertus-Messe in der Markuskirche. Anschließend waren Kirchgänger und Sänger zur Agape vor der Markuskirche eingeladen, wo die Sänger einige Jagd- und Kärntnerlieder zum Besten gaben.
Am 10.November gestalteten 20 Sänger des MGV eine Gedenkmesse für die verstorbenen Sängergattinnen und Angehörigen der großen Sängerfamilie.
Am 12. November durfte der Männergesangsverein St.Stefan das Vormittagsprogramm der Familien-Messe in Klagenfurt mitgestalten.
Weiters ist der MGV St. Stefan eingeladen, am 25. November bei der Eröffnung des Wolfsberger Adventmarkts am Trattl, die Besucher mit vorweihnachtlichen Liedern auf den Advent einzustimmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.