16 Stunden fürs Leben

Florian Honeder, Christian Scheidl, Daniela Kröss, Reinhold Klauner, Petra Haider-Rosenmayer, Laura Weis, Andreas Decker, Franz Kitzler (hinten), Cornelia Schwarzinger, Daniela Artner, Renate Fichtinger, Elisabeth Huber (vorne).
  • Florian Honeder, Christian Scheidl, Daniela Kröss, Reinhold Klauner, Petra Haider-Rosenmayer, Laura Weis, Andreas Decker, Franz Kitzler (hinten), Cornelia Schwarzinger, Daniela Artner, Renate Fichtinger, Elisabeth Huber (vorne).
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Bernhard Schabauer

GROSS GERUNGS. Unter diesem Motto fand von 5. bis 8. August 2013 ein 16 stündiger Erste Hilfe Kurs beim Samariterbund Groß Gerungs statt.
Acht Teilnehmer, darunter auch einige Lehrer aus dem Bezirk, nutzten die Sommerferien, um sich in Sachen Erste Hilfe fortzubilden.
Die Erste Hilfe Trainer Andreas und Barbara Decker lehrten den Teilnehmern die richtige Durchführung lebensrettender Sofortmaßnahmen in Theorie und Praxis.
Alle Kursteilnehmer verband das Interesse an der Ersten Hilfe, denn das erworbene Wissen hilft, in Notsituationen Ruhe bewahren und gezielte Hilfsmaßnahmen leisten zu können.
Weitere Kurstermine werden in den nächsten Wochen auf der Homepage (www.asb-online.at) des Samariterbundes veröffentlicht.

Autor:

Bernhard Schabauer aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.