Erste Hilfe Kurs

Beiträge zum Thema Erste Hilfe Kurs

Daniela Ernst-Dürrer organisierte den Erste-Hilfe-Kurs.
2

BBS Baumgartenberg
Frisch ausgebildete Lebensretter an der Schule

BAUMGARTENBERG.  Im Schwerpunkt Gesundheit, Soziales und Berufsvorbereitung  wurde für die dritten Klassen der Fachschule an den Berufsbildenden Schulen (BBS) Baumgartenberg auch heuer wieder ein Erste-Hilfe-Kurs abgehalten. Unter Einhaltung der allgemeinen Hygienerichtlinien des Bundesministeriums mussten kleinere Änderungen bezüglich dem Ablauf vorgenommen werden. Der bisher 16-stündige Kurs wurde in einen 12-stündigen Präsenzkurs an der Schule und weitere Einheiten im Ausmaß von vier...

  • Perg
  • Michael Köck
14

Jugendrotkreuz
Hellmonsödter NMS-Schüler in Wiederbelebung geschult

HELLMONSÖDT. Am 16. Oktober ist der Tag der Wiederbelebung. In Österreich erleiden jährlich 10.000 Menschen außerhalb eines Krankenhauses einen Atem-Kreislauf-Stillstand. Nur jeder Zehnte überlebt. Viele Menschenleben könnten aber gerettet werden, wenn die Erste Hilfe sofort einsetzt. Mit dem Projekt "SchülerInnen retten Leben" vermittelt das OÖ Jugendrotkreuz seit 2019 Schülern ab der 5. Schulstufe Wissen und praktisches Know-how zum Thema Wiederbelebung. In der Neuen Mittelschule Hellmonsödt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
„Safety First – Nicht Pausieren, sondern Agieren“, war das Motto des 16-stündigen Erste-Hilfe Grundkurses. Im Bild die Landjugendmitglieder Magdalena Fink und Simon Braumann.
5

Landjugend Seekirchen - JUMP Projekt
Landjugend Seekirchen im Projektefieber

Ob Bildung anhand von Kurzvideos, Neumitgliederwerbung, Erste Hilfe oder das verschönern der vereinseigenen Kapelle – die Landjugend Seekirchen war in diesem Jahr, auf andere Art und Weise als geplant, mehr als aktiv. Das zeigt das diesjährige Projekt unter dem Titel „gemeinsam.BILDUNG.erleben“. Im heurigen Jahr war es das oberste Ziel der Landjugend Seekirchen trotz der Situation den Verein und Mitglieder aktiv zu halten, Partnerschaften zu beleben und neue Kontakte zu knüpfen. Mit diesem...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Landjugend Salzburg
Versorgung von Verletzten nach einem Verkehrsunfall bei einer Übung in Gleisdorf.
2

Rotes Kreuz Gleisdorf
Zwölf-Stunden-Stressübung

Zwölf Stunden Dauereinsatz sind beim Roten Kreuz in Gleisdorf zwar nicht die Regel, aber auch keine Seltenheit. Deshalb wurde vor einigen Tagen vom Team des Roten Kreuzes Gleisdorf im Rahmen einer 12-Stunden-Übung unter erschwerten Bedingungen der Faktor Stress im Rettungsdienst trainiert. Eine Kinderreanimation im Schwimmbad, die frühzeitige Geburt eines Babys, die Versorgung eines schwer verunglückten Motocross-Fahrers im Obstgarten, ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten sowie als...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Ein Erste-Hilfe Kindernotfallkurs fand in Stadtschlaining statt.

Stadtschlaining
Erste Hilfe Kindernotfallkurs im Rathaus abgehalten

Die Stadtgemeinde Stadtschlaining und das Rote Kreuz organisierten einen Erste-Hilfe-Kindernotfallkurs. STADTSCHLAINING. Die Stadtgemeinde und die Rotkreuz Ortsstelle Stadtschlaining luden am Samstag, 12. September, genau am Welttag der Ersten Hilfe, zu einem Erste-Hilfe-Kindernotfallkurs ins Rathaus in Stadtschlaining ein. Insgesamt zehn Personen, davon drei angehende Mütter, kamen, um mit Rot-Kreuz-Kursleiter Günter Herlicska diesen 6-stündigen Kurs zu absolvieren. Dabei wurden die Grundlagen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Immer mehr Unternehmen setzen auf Ersthelfer am Arbeitsplatz.

OÖ Rotes Kreuz
Unternehmen legen mehr Wert auf Erste-Hilfe-Kenntnisse

42.700 Menschen absolvierten im Vorjahr einen Erste-Hilfe-Kurs beim OÖ Roten Kreuz. Davon standen etwa 70 Prozent in Zusammenhang mit der Berufstätigkeit. Das berichtet jetzt das OÖ Rote Kreuz. Betriebe setzen stärker auf Erste-Hilfe-Kenntnisse ihrer Mitarbeiter. OÖ. 2019 ereigneten sich laut der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) etwa 20.000 Arbeitsunfälle in Oberösterreich. Die Folgeschäden sind dabei meist hoch. Neben persönlichen und familiären Schicksalsschlägen sind auch die...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Erste Hilfe Kurse sollen die Angst vor Fehlern nehmen.

Rotes Kreuz in Eferding
Neue Erste Hilfe Kurse im Bezirk Eferding

Die ersten Minuten nach beispielsweise einem Herzinfarkt sind entscheidend für das Überleben des Patienten. Trotz dieses Wissens trauen sich einige Ersthelfer nicht eine Herz-Druck-Massage durchzuführen. BEZIRK EFERDING. Die Angst davor, einem verunglückten Menschen weitere Verletzungen zuzufügen oder etwas falsch zu machen, lässt einige vor einer lebensrettenden Hilfe zurückschrecken. Sabrina Rockenschaub, Kursleiterin beim Roten Kreuz Eferding, meint: „Der einzige Fehler, den man machen kann,...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
Auch wenn zu 99 Prozent nichts passiert, lohnt sich ein Erste-Hilfe-Kurs zu 100 Prozent.

Rotes Kreuz OÖ
12. September ist "Welttag der Ersten Hilfe"

In 99 Prozent der Fälle passiert nichts. Im Ausnahmefall bereit zu sein und Menschen helfen zu können, kann Leben retten. Ein Erste-Hilfe-Kurs nimmt die Angst, gibt Sicherheit und lohnt sich zu 100 Prozent.  BEZIRK GRIESKIRCHEN. Mehr als 42.700 Personen absolvierten 2019 beim OÖ Roten Kreuz einen Erste-Hilfe-Kurs – davon 1.616 im Bezirk Grieskirchen. Trotzdem gibt es noch Luft nach oben: Vielen Menschen fehlt oft der Mut, im Ernstfall rasch und richtig anzupacken. Ein Grund dafür ist, dass sie...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Erste Hilfe Belebungsschutzmaske
19 9 6

Die Erste Hilfe Belebungsschutzmaske gehört griffbereit in jedes Auto!

Die Erste Hilfe Belebungsschutzmaske für den Notfall, gehört in jedes Auto. Es gibt die Reanimationsschutzmaske, auch als Schlüsselanhänger zu kaufen. Das Tuch/Maske wird einfach mit der Filter-Öffnung,  genau auf die Mitte vom Mund des Unfallopfers gelegt. Jeder Ersthelfer ist mit dem Auflegen von einer Erste Hilfe Belebungsschutzmaske (Beatmungstücher),  bevor er die Mund-zu-Mund-Beatmung beginnt, vor einer Übertragung von Krankheiten geschützt. Oft, sind im Schüsselanhänger  auch noch...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Lehrbeauftragte Sabine Winkler, in der Ausbildungsakademie des Roten Kreuzes Salzburg weiß, wie man in welcher Not-Situation reagiert
2

Leben retten
Ersthelfer: gerüstet für den Ernstfall

Bei einem Herzstillstand zählt jede Minute. Ersthelfer sind ein unverzichtbares Bindeglied in der Rettung. SALZBURG. Die meisten Situationen in denen Erste-Hilfe geleistet werden muss entstehen in den eigenen vier Wänden. Dabei sind in 75% der Fälle Familienmitglieder, Verwandte oder Freunde betroffen, weiß Sabine Winkler, Lehrbeauftragte in der Ausbildungsakademie des Roten Kreuzes Salzburg. In dem von ihr geleiteten Erste-Hilfe-Kurs werden die Teilnehmer innerhalb von zwei Tagen auf den...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Kommentar
Mut beweisen und den Schritt wagen

Nur wenige Minuten können über Leben und Tod entscheiden. Das macht Angst. Der Moment, wenn ein Mensch regungslos vor einem liegt, lässt einen hilflos zurück. Noch schlimmer, wenn es sich dabei um einen Freund oder ein Familienmitglied handelt. Noch bevor man Erste-Hilfe-Maßnahmen einleitet, heißt es zunächst: tief durchatmen und den Schritt zum Verletzten wagen. Das kostet Kraft und Mut. Zittrige Hände, weiche Knie und die Frage im Kopf "Was soll ich tun? Wie kann ich helfen?". Einfach...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Studenten werben Mitglieder und Unterstützer für die Bezirksstelle des Roten Kreuzes in Hermagor an.

Bezirk Hermagor
Studenten suchen Unterstützung für das Rote Kreuz

Im Dienste der Bevölkerung ist das Rote Kreuz auf unterstützende Mitglieder und Spenden angewiesen. Studenten sind ab Mitte August für die Bezirksstelle Hermagor unterwegs. HERMAGOR. Um die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung gewährleisten zu können, sind die Bezirksstellen des Roten Kreuzes auf unterstützende Mitglieder angewiesen. Um deren Zahl zu vergrößern, sind ab Mitte August Studenten im Bezirk Hermagor unterwegs, um für das Rote Kreuz Mitglieder zu werben. Tag und Nacht im Einsatz...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
2

OÖ Rotes Kreuz
Erste-Hilfe-Kurse starten jetzt wieder im Bezirk Perg

Nach der coronabedingten Pause startet das OÖ. Rote Kreuz Ende Mai wieder mit seinem breiten Angebot an Ersthelfer-Kursen – mit den erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen. BEZIRK PERG. „Wer Erste Hilfe leistet, rettet Leben“, sagt Bezirksgeschäftsleiter Christian Geirhofer. Oft entscheiden nur wenige Handgriffe über Leben oder Tod, über schnelle Heilung, Genesung oder bleibende Schäden. Das OÖ. Rote Kreuz freut sich, wieder Erste-Hilfe-Kurse abhalten zu dürfen. Das Angebot ist vielfältig und...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Ein Erste-Hilfe-Kurs lohnt sich zu 100 Prozent.

Bezirk Ried
Erste Hilfe Kurse starten wieder

Nach der coronabedingten Pause startet das OÖ. Rote Kreuz wieder mit seinem breiten Angebot an Ersthelfer-Kursen. BEZIRK RIED. „Wer Erste Hilfe leistet, rettet Leben“, sagt der Rieder Rotkreuz-Bezirksstellenleiter Franz Pumberger. Oft entscheiden nur wenige Handgriffe über Leben oder Tod, über schnelle Heilung, Genesung oder bleibende Schäden. Das Rote Kreuz freut sich, wieder Erste-Hilfe-Kurse abhalten zu dürfen. Das Angebot ist vielfältig und reicht vom 16-stündigen Grundkurs,...

  • Ried
  • Lisa Nagl
In 99 Prozent der Fälle passiert nichts – ein Erste-Hilfe-Kurs lohnt sich zu 100 Prozent.

Rotes Kreuz OÖ
Erste-Hilfe-Kurse starten wieder

Nach der coronabedingten Pause startet das OÖ. Rote Kreuz ab Freitag, 29. Mai, wieder mit seinem breiten Angebot an Ersthelfer-Kursen. Selbstverständlich mit den der Situation erforderlichen notwendigen Sicherheitsvorkehrungen. GRIESKIRCHEN. In 99 Prozent der Fälle passiert nichts. Im Ausnahmefall bereit zu sein und Menschen helfen zu können, kann Leben retten. Ein Erste-Hilfe-Kurs nimmt die Angst, gibt Sicherheit und lohnt sich zu 100 Prozent.  „Wer Erste Hilfe leistet, rettet Leben.“...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Nach der coronabedingten Pause bietet das Oberösterreichische Rote Kreuz ab 29. Mai wieder alle Erste-Hilfe-Kurse an. Ein Mund-Nasenschutz ist selbst mitzunehmen.

Corona-Pause
OÖ Rotes Kreuz bietet wieder alle Erste-Hilfe-Kurse an

Nach der coronabedingten Pause bietet das Oberösterreichische Rote Kreuz ab Freitag, 29. Mai, wieder alle Ersthelfer-Kurse an. Zuvor wurden ausschließlich Erste-Hilfe-Kurse für Führerscheinanwärter angeboten. OÖ. Ab Freitag, 29. Mai, hält das Oberösterreichische Rote Kreuz wieder alle Ersthelfer-Kurse ab. Ab diesem Datum sind Indoor-Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen erlaubt. Das Angebot des Roten Kreuzes umfasst einen 16-stündigen Grundkurs, Auffrischungskurse, Kursangebote für...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Foto: In 99 Prozent der Fälle passiert nichts, ein Erste-Hilfe-Kurs lohnt sich zu 100 Prozent. Credit: ÖRK/Jork Weismann

OÖ Rotes Kreuz Bezirksstelle Braunau startet wieder mit Erste-Hilfe-Kursen

In 99 Prozent der Fälle passiert nichts. Im Ausnahmefall bereit zu sein und Menschen helfen zu können, kann Leben retten. Ein Erste-Hilfe-Kurs nimmt die Angst, gibt Sicherheit und lohnt sich zu 100 Prozent. Nach der coronabedingten Pause startet das Rote Kreuz Braunau ab Juni wieder mit seinem breiten Angebot an Ersthelfer-Kursen. Selbstverständlich mit den der Situation erforderlichen notwendigen Sicherheitsvorkehrungen. „Wer Erste Hilfe leistet, rettet Leben“, sagt Bezirkslehrsanitäter Stefan...

  • Braunau
  • Rotes Kreuz Bezirksstelle Braunau
Führerscheinanwärter dürfen wieder einen Erste Hilfe Kurs besuchen.

Rotes Kreuz Hollabrunn
Erste Hilfe Kurse starten wieder

Die Bezirksstelle des Roten Kreuzes Hollabrunn darf nun wieder, unter vorgegebenen Hygienerichtlinien, Erste Hilfe Kurse für Führerscheinneulinge anbieten. HOLLABRUNN. Der nächste Kurs findet am 13.06.2020 statt. Dabei werden Allgemeines, wie die Rettungskette und das Absetzen des Notrufs, aber auch diverse Notfälle rund um den Straßenverkehr gelehrt! Anmeldungen bitte unter erstehilfe.at oder telefonisch unter 059 1445 7000! Auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahl können nur angemeldete...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Vor allem bei Verkehrsunfällen kann rasches und richtiges Handeln Leben retten. Das Rote Kreuz Oberösterreich bietet jetzt wieder Erste-Hilfe-Kurse für Führerscheinanwärter an.

Corona-Pause
Rotes Kreuz OÖ beginnt mit Erste-Hilfe-Führerscheinkursen

Das Oberösterreichische Rote Kreuz hält nach der coronabedingten Pause wieder sechsstündige Erste-Hilfe-Führerscheinkurse ab. Zur Verfügung gestellt wird auch ein E-Learning-Angebot, unter anderem mit Video-Tutorials und Erste-Hilfe-Tipps. OÖ. Menschen, etwa nach einem Verkehrsunfall, helfen zu können, kann Leben retten. Ein Erste-Hilfe-Kurs nehme diesbezüglich Angst und gebe Sicherheit. Darauf macht jetzt das Rote Kreuz Oberösterreich aufmerksam. Die Organisation hält ab sofort wieder die...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Die betreuten Mitarbeiter im Hause Stephanus erhielten ein Erste-Hilfe-Kurs-Zertifikat.

Stephanus
Mitarbeiter der Tageswerkstätte sind fit in Erster Hilfe

Zum ersten Mal fand in der Tageswerkstätte Stephanus in St. Stefan ein Erste-Hilfe Kurs-speziell für die betreuten Mitarbeiter des Hauses statt. Unter der Anleitung von Bezirkskommandant Josef Schaffler und den Sanitätern Lore Neuhold und Bernd Pascher erlernten die Kursteilnehmer in drei Einheiten Maßnahmen zur Leistung Erster Hilfe. Zunächst ging es darum, die Notrufnummern zu wiederholen und sich einzuprägen, danach wurde die Notfallskette geübt. Zudem stand das korrekte Anlegen von...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger

Rotes Kreuz
Erste-Hilfe-Kurse wegen Corona abgesagt

Die aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus zwingen das OÖ. Rote Kreuz dazu, alle Erste-Hilfe-Kurse im Bundesland abzusagen. OÖ. „Die Maßnahme gilt für alle stattfindenden Erste-Hilfe-Kurse, zumindest bis zum 3. April“, informiert OÖ. Rotkreuz-Präsident Walter Aichinger. Bereits eingezahlte Kursbeiträge werden selbstverständlich rückerstattet. Die Rückabwicklung kann aufgrund der derzeitigen Situation etwas länger dauern. Erste Hilfe rettet Leben und lohnt sich zu hundert Prozent....

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder

Rotes Kreuz
Erste-Hilfe-Kurse im Bezirk Kirchdorf starten am 11. März

Am 11. März 2020 starten in allen Dienststellen des oö. Roten Kreuzes, auch im Bezirk Kirchdorf, wieder Erste-Hilfe-Kurse.  BEZIRK KIRCHDORF. Jeder kann täglich vor die Herausforderung gestellt werden, Erste Hilfe leisten zu müssen. Acht von zehn Unfällen passieren nämlich nicht auf der Straße, sondern im eigenen Umfeld. Besonders betroffen sind Senioren und Kinder. Eine KFV-Studie prognostiziert, dass die Zahl der Haushalts- und Freizeitunfälle bis zum Jahr 2035 österreichweit um 100.000...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Die meisten Unfälle passieren nicht auf der Straße, sondern im eigenen Haushalt.

Rotes Kreuz Steyr-Stadt
Erste Hilfe Kurse starten am 11. März

Pro Stunde passieren 15 Haushalts- und Freizeitunfälle in Oberösterreich STEYR. Marco und sein Sohn Lukas bereiten heute das Führstück zu. Die Spiegeleier prasseln in der Pfanne. Als der Papa schnell zum Kühlschrank geht, um die Milch herauszuholen, greift sein Sohn auf die heiße Pfanne. Er verbrennt sich an der linken. Hand und beginnt zu schreien. Was soll Papa Marco jetzt tun? Er kühlt Lukas` Hand unter fließendem Wasser, versorgt die Brandwunde mit einer keimfreien Wundauflage und ruft...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Annelies Raunig: Ortsstellenleiterin in Völkermarkt
1

Völkermarkt
Omas zum ,Ausleihen‘ werden noch gesucht

Seit einem Jahrzehnt sorgen sich die Leihomas aus dem Bezirk Völkermarkt um das Wohl der Kinder. BEZIRK VÖLKERMARKT. Der Omadienst des Katholischen Familienverbandes unterstützt insbesondere Familien, die bei der Betreuung der Kinder nicht auf Großeltern zurückgreifen können. Seit zehn Jahren investieren die Leihomas aus dem Bezirk ihre Zeit in die Kinderbetreuung und greifen jungen Familien tatkräftig unter die Arme. Die WOCHE hat mit der Ortsstellenleiterin Annelies Raunig, die seit der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Koller

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Das Rote Kreuz lädt ein zum Erste-Hilfe-Kurs.
  • 29. März 2021 um 18:30
  • Rotes Kreuz
  • Grieskirchen

Erste-Hilfe-Kurs des Roten Kreuz

Das Rote Kreuz startet wieder mit den Erste-Hilfe-Kursen! Aufgrund des Lockdowns und der Corona-Bedingungen musste das Erste-Hilfe-Kursprogramm massiv eingeschränkt werden. Mit 1. März 2021 darf das Rote Kreuz Grieskirchen & Eferding nun, unter Einhaltung aller aktuell gültigen Sicherheitsvorkehrungen, wieder sein vielfältiges Erste-Hilfe-Kursangebot starten. So können ab sofort neben dem Erste-Hilfe-Kurs für den Führerschein auch wieder alle weiteren Kurse (Grundkurse, Auffrischungskurse,...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.