Willkommen 2014 - Prosit Neujahr in Zwettl

Das Jahr 2013 ist vorüber, 2014 ist da. Zahlreiche junge Menschen feierten Silvester gemeinsam am Zwettler Hauptplatz.
38Bilder
  • Das Jahr 2013 ist vorüber, 2014 ist da. Zahlreiche junge Menschen feierten Silvester gemeinsam am Zwettler Hauptplatz.
  • hochgeladen von Michaela Seyer

ZWETTL(ms). „Frohes neues Jahr!“ Im ganzen Land haben die Menschen 2014 mit Sekt und Feuerwerk begrüßt. Auch in Zwettl zählten viele gemeinsam die letzten Sekunden des Jahres 2013 herunter, bevor sie sich jubelnd in die Arme fielen und die Sektkorken knallten. „Ich habe noch nie so viele Menschen geküsst, die ich gar nicht kannte“, lachte eine Besucherin. Von fern erhellten Leuchtraketen minutenlang den Nachthimmel. Bei knapp über null Grad hielten sich die meisten mit Punsch, Glühwein und Plüsch-Tierohren warm. Es war das zweite Mal, dass das Organisationsteam der JVP eine Silvesterparty auf die Beine stellte. „In den Jahren ohne Silvesterevent versammelten sich die Leute trotzdem am Hauptplatz, um gemeinsam den Jahreswechsel zu erleben“, berichtete Obmann Fabian Todt. „Da hatten wir die Idee, es doch auch mal zu versuchen – und alle waren sofort dafür: Zwei Ausschank-Hütten und Musik – das ist wenig Aufwand und jeder rutscht fröhlich ins neue Jahr“. Neben aktuellen Hits aus den Charts hatten Philip Gruber, Florian Haider, Thomas Hofbauer, Raphael Eibensteiner und Theresa Fichtenbauer sogar den Donauwalzer parat, zu dem viele Gäste tanzten. Andere wiederum nutzen die Feier, um mit alten und neuen Bekannten ins Gespräch zu kommen. Mit der Silvesterparty zeigte sich auch Bezirksobmann Lukas Brandweiner zufrieden: „Alle sind friedlich, alle sind gut drauf. – Es ist einfach toll, wenn sich junge Leute so für etwas engagieren.“ Wenn die Stadt ihr Einverständnis gibt, stehen die Chancen gut, dass zum nächsten Jahreswechsel eine Neuauflage stattfindet. So wie es aussieht, ist es das, was Zwettl will.“

Autor:

Michaela Seyer aus Zwettl

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    Gewinne 2 Karten für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL

    Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Bestmanagement 2 Tickets für “The Power of Love and Happiness” der Golden Voices of Gospel.  NÖ. Die Golden Voices of Gospel waren der Gospelchor des „King of Pop“ Michael Jackson bei “Wetten Dass…“. Außerdem sind sie auf der neuen CD von Helene Fischer zu hören, sowie sie auf der DVD des CD-Release Konzertes von Helene Fischer das...

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    10.000 Euro Gutschein von KÖNIGSART

    Seit mittlerweile 10 Jahren steht das Schwechater Unternehmen KÖNIGSART für hochwertige Produkte und außergewöhnliche Lösungen rund ums Heizen. SCHWECHAT. So wurde unter anderem der einzigartige „schwebende Kamin“ von KÖNIGSART entwickelt. Das Angebot umfasst außerdem Kachelöfen, Kamine und Kaminöfen in großartiger Qualität. Darüber hinaus bietet KÖNIGSART ein Beratungs-Plus inklusive...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.