Online-Dämmerschoppen
Lukas Brandweiner lud Bürgermeister zur Diskussion

Nationalratsabgeordneter Lukas Brandweiner (links) und Klubobmann der Neuen Volkspartei August Wöginger standen Rede und Antwort.
  • Nationalratsabgeordneter Lukas Brandweiner (links) und Klubobmann der Neuen Volkspartei August Wöginger standen Rede und Antwort.
  • Foto: Werner Vogl
  • hochgeladen von Katrin Pilz

Nationalrat Lukas Brandweiner lud die ÖVP-Bürgermeister zum Online-Dämmerschoppen - inklusive Knabbereien.

WALDVIERTEL. Der Waldviertler Nationalratsabgeordnete Lukas Brandweiner hat sich aufgrund der aktuellen Gesundheitskrise und den damit verbundenen Einschränkungen etwas Besonderes einfallen lassen: "Gerade in dieser schwierigen Zeit ist es wichtig in Kontakt zu bleiben und zu wissen was den Leuten unter den Nägeln brennt. Daher habe ich zu einem gemeinsamen Online-Dämmerschoppen eingeladen", so Brandweiner.

Im Vorfeld hat er auch ein Verpflegungspaket versandt. "Zu einem Dämmerschoppen gehören natürlich auch Getränke und etwas zum Knabbern. Im gemütlichen Rahmen spricht es sich einfacher", schmunzelt der Abgeordnete.

Angeregte Diskussion

Konkret wurden alle ÖVP Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie Mandatare des Waldviertels eingeladen, um sich über aktuelle Themen auszutauschen. Schon im Vorfeld konnten die Teilnehmer Fragen und Themen via Mail übersenden, die beim Onlinemeeting beantwortet und besprochen wurden. Als Gesprächspartner stand auch August Wöginger, Klubobmann der Neuen Volkspartei, zur Verfügung. "Gerade die Bürgermeister wissen was die Leute bewegt, sie sind täglich an der Basis unterwegs und leisten nicht nur in dieser herausfordernden Zeit großartige Arbeit", betonte Wöginger.

Als Überraschungsgast loggte sich auch VP-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister in die Gesprächsrunde ein und berichtete von ihrer Tätigkeit in der NÖ Landesregierung.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Moderator und Bezirksblätter-Chefredakteur Christian Trinkl im Gespräch mit Franz Tatzber.
Video 18

120 Sekunden-Finale
"Alpenwurm", der Kleinstkomposter, ist Niederösterreichs beste Geschäftsidee 2020

Die besten Ideen aus dem Homeoffice: Das war das große 120 Sekunden- Wohnzimmer-Finale. NÖ. Eine "Schule" für Senioren, gesunde Schreibtischsessel, Fruchtsaft im Kleinformat, rollende Hochbeete und eine App, die Mathematik bei der Quadratwurzel packt. Beim großen Online-Finale von „120 Sekunden – die niederösterreichische Geschäftsidee” pitchten zehn Kandidaten-Teams um Preise im Wert von über 50.000 Euro. 120 Sekunden – eine Aktion der Bezirksblätter Niederösterreich mit Unterstützung von riz...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen