05.09.2014, 13:18 Uhr

Die Neue Mittelschule Stift Zwettl feierte ihre Mentoren

im Vordergrund: Mayer Wolfgang, Danzinger Lena, Mayer Gerlinde (Foto: NMS Stift Zwettl)

Ein Bericht aus der NMS:

ZWETTL. Um unseren Erstklasslern einen angenehmen Schulstart zu ermöglichen, fand an der MKM Stift Zwettl zum zweiten Mal am Mittwoch nach Schulbeginn ein Willkommensfest unter dem Motto "Regenbogen" statt.
Schon am Ende des letzten Schuljahres wurden die Paare ausgelost und die Aufgaben des Mentors besprochen. Bei einer Probe wurden diverse Vertrauensspiele ausprobiert, was den Mentoren sichtlich Spaß bereitete.
Am zweiten Schultag besprachen die Lehrerinnen Irmgard Schilcher und Susanna Haslinger die wichtigsten Inhalte mit den Mentoren noch einmal. Für die Junioren sollte der Ablauf eine Überraschung sein.

Am Mittwoch, 3.9.2014 war es dann soweit. Die SchülerInnen der 1. Klassen fanden ihren Mentor anhand eines gemeinsamen Freundschaftsgeschenkes im Turnsaal, Mentor und Junior wurden gemeinsam fotografiert und absolvierten einen Hindernisparcours. Der Höhepunkt des Festes waren die gemeinsamen Vertrauensspiele, wie etwa der blinde Gassenlauf, bei dem sich die Junioren blind auf die Mentoren verlassen mussten oder der Stäbelauf, bei dem Junioren gestützt von Mentoren über Stäbe balancieren sollten. Weitere Spiele waren "Meine Ecke" sowie der" Tankerfahrer", bei dem der Mentor die Richtung angab.

Während dieser Spiele waren andere Schüler der vierten Klassen damit beschäftigt, ein Buffet für alle herzurichten, was auch wirklich bestens gelang.
Als gemeinsame Aktion wurden verschiedenfärbige Kartonfiguren gestaltet, die von den Klassenvorständen der ersten Klassen entlang unserer Brücke befestigt wurden. Dabei wurde ein Lied zum Thema Regenbogen gesungen. Weiters wurden die fertigen Fotos gemeinsam auf Säulen im Eingangsbereich befestigt.
Nach den Schlussworten des Direktors gab es für die Junioren abschließend noch ein Foto als Erinnerung an diesen Tag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.