11.03.2016, 10:31 Uhr

Die Jugend engagiert sich

(Foto: Zimmer)
Kürzlich fand das erste Treffen des Kapfenberger Stadtjugendrates statt. Die Betreuerinnen Eveline Schagawetz und Silvia Schanner werden sich mit den acht Jugendlichen für ein jugendfreundliches Kapfenberg einsetzen. In der nächsten Sitzung sollen sich bereits die ersten Projekte herauskristallisieren. Die Interessen der Jugendlichen gehen vor allem in Richtung Sport, soziale Medien und Freizeitgestaltung in Kapfenberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.