11.10.2016, 11:00 Uhr

Zehn Treffer von Smantauskas

Der Einsatz stimmt bei den Trofaiachern. (Foto: Foto: ATV Dörfler)

Handball.

ehn Tore von Leoben-Leihgabe Gytis Smantauskas, acht von Spielertrainer Mario Maretic – am Ende aber musste sich Trofaiach, wo einige Spieler auf Grund von Verletzungen fehlten, in der Handball-Bundesliga in St. Pölten (ungeschlagen mit Graz an der Tabellenspitze) mit 26:34 geschlagen geben. Am Sonntag (Spielbeginn 17 Uhr) ist daheim gegen Hollabrunn aber wieder Punktezuwachs angesagt.
Bereits einen Tag früher sind die Trofaiacher Damen in der WHA im Einsatz. Am Samstag ist Feldkirch zu Gast, Anpfiff ist um 19 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.