24.08.2016, 13:27 Uhr

Bauarbeiten in St. Peter im Sulmtal

Die Regenkanalisation Sonnenfeldsiedlung BA07 ist inzwischen abgeschlossen. (Foto: St. Peter)

Regenwasserkanal Sonnenfeld in St. Peter im Sulmtal ist abgeschlossen.

ST. PETER IM SULMTAL. Für das Bauvorhaben „Regenkanalisation Sonnenfeldsiedlung BA07“ inkl. Bau eines Retentionsbeckens, erfolgte im Frühherbst 2015 durch Planer Rainer Kolar gemäß Bundesvergabegesetz eine Ausschreibung mit Direktvergabe und öffentlicher Bekanntmachung. Bei der Anbotseröffnung Anfang September ging die Fa. Swietelsky BaugmbH als Bestbieter hervor. Gestartet wurde mit dem Bau der Kanalisation, bzw. des Retentionsbeckens, nach einer Informationsveranstaltung für die Anrainer im Oktober. Es konnten kurz vor Weihnachten die Arbeiten, bis auf die Sanierung der Straße, abgeschlossen werden. Um etwaige Setzungen abzuwarten, wurde vom Bauausschuss die Sanierung der „Dr. Lohrstraße“ für das heurige Jahr eingeplant. Um die höchstmögliche Förderung ausschöpfen zu können, hat man sich letztendlich für den Neubau der Straße entschieden. Außerdem wurden Verbesserungen für den Abfluss der Straßenwässer im Bereich der Dr. Lohrstraße eingebaut, "Wir hoffen damit auf eine wesentliche Entschärfung dieses langjährigen Problems, da eine Direkteinleitung in den Regenwasserkanal keine Genehmigung durch die Wasserrechtsbehörde gefunden hat."


Dank an Anreiner und Proffessionisten

"Wir bedanken uns besonders bei den Anrainern für ihr großes Verständnis während der Bauphase, bzw. bis zur Fertigstellung der Straße Mitte August", betonte Bgm. Maria Skazel. Bei der Gleichenfeier beim GH Windhager bedankte sich Bgm. Skazel ganz besonders bei Vorarbeiter Johann Erhardt, Planer Rainer Kolar und Manuel Kapper, sowie Fa. Swietelsky für die gute Zusammenarbeit und die erfolgreiche Beendigung des Projektes.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.