18.07.2016, 14:37 Uhr

Mit dem Schilcherlandchor in die Sommerfrische

Der Schilcherlandchor erfreute wieder als homogener Klangkörper. (Foto: Rauch)

Deutschlandsberger Schilcherlandchor begab sich auf „musikalische Zeitreise“.

DEUTSCHLANDSBERG. Eine „Musikalische Zeitreise“ hat der Deutschlandsberger Schilcherlandchor unternommen und damit das Publikum im bis auf den letzten Platz gefüllten Laßnitzhaus restlos begeistert.
Chorleiterin Annemarie Rauch hat mit ihren Sängerinnen und Sängern ein mehr als hörenswertes Programm zusammengestellt, welches musikalische Werke aus verschiedenen Jahrhunderten umfasste.


Hochmusikalische Gäste

Gäste dieses Frühsommerkonzertes waren das national und international erfolgreiche „ensembleWildbacher“ sowie die Chorgemeinschaft St. Anna unter der Chorleiterin Annemarie Koch.
Musikalische und gesangliche Höchstleistungen aller Beteiligten waren ein Ohrenschmaus für das Publikum aus nah und fern, moderiert wurde das Konzert in sehr launiger Manier von Fritz Eimer.


Ein runder Geburtstag

Anlass für dieses Konzert war der „runde“ Geburtstag von Annemarie Rauch, die sich damit nicht nur sich selbst sondern auch den zahlreichen Besuchern ein großes Geschenk gemacht hat.

Die Sängerinnen und Sänger der Chorgemeinschaft St. Anna und des Schilcherlandchores gratulierten „ihrer“ Annemarie mit ihren musikalischen Darbietungen und einem Geburtstagsständchen sehr herzlich und wünschten weiterhin viel Gesundheit und musikalische Schaffensfreude.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.