09.04.2016, 21:17 Uhr

Gemeinsame Geburtstagsparty mit den Kunden

Ein Gläschen Prosecco - so viel Zeit muss sein.
Stainz: Ima Schuhe |

Maria Halbwirth von "Ima Schuhe" Stainz feierte ihren Fünfziger.

Wie feiert man seinen 50. Geburtstag, wenn man Chefin eines Schuhgeschäftes ist und mit einem sehr offenen Naturell gesegnet ist? Richtig, man lädt alle Kunden ein und lässt sie an der Geburtstagsparty teilhaben.
Bei Maria Halbwirth war am Donnerstag, Freitag und Samstag exakt das der Fall. Und als Anreiz für einen Besuch hatte sie im Geschäft eine Kette von Bildern von Kindesbeinen an bis zum verführerischen Bikinioutfit drapiert. Mehr noch: Alle Konsumentinnen wurden für ihren Einkauf mit einem Gläschen Prosecco und einem Geburtstagsnachlass belohnt. Im ebenfalls mitgelieferten Lebenslauf freute sich die im Erzherzog-Johann-Markt geborene, inzwischen in Pichling beheimatete Jubilarin, durch die Gemeindezusammenlegung vollends zur Stainzerin geworden zu sein. Eine Einstellung, die sie ihr gesamtes berufliches Leben begleitet hat. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Ingrid Harzl verlegte sie vor knapp sieben Jahren den Geschäftsstandort von der Grazer Straße auf den Hauptplatz.
Vielleicht hat sie der lange Weg zur Schule bestärkt, auf gutes Schuhwerk zu schauen. Als Schuhfachfrau nimmt sie sich aber auch der gängigen Trends für Schuhe und Accessoires an. „Heuer geht es pastell-, roséfarben und schillernd zu“, blickt Maria Halbwirth in ein glitzerndes Frühjahr. Besuche von Messen, Gespräche mit Textilfachleuten und Blicke auf die modischen Seiten der Modebloggerinnen ließen in ihr diese Richtung reifen. „Wir setzen sehr auf Zusammenarbeit“, freut sich die Modebewusste, bei der gemeinschaftlichen Modeschau im Herbst dabei zu sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.