30.03.2016, 01:07 Uhr

Vielfältiges Ferien-Angebot im ClickIn

Von links: Helmar Haas (Leiter ClickIn), Patrick Zigart (ClickIn-Besucher) und Florian Peichler (Leiter Mochmawos)
Gratwein: Jugendtreff Clickin | GRATWEIN-STRASSENGEL. Das Jugendtreff ClickIn in Gratwein-Straßengel bietet vielen Jugendlichen die Möglichkeit einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung. Auch in den Osterferien gab es ein eigenes Programm an Aktivitäten.

In die Karwoche startete das ClickIn am Montag mit einem echten Highlight. Ein Kosmetikworkshop vom Team Oblasser extra für die weiblichen Besucherinnen des Jugendtreffs wurde sehr gut angenommen und zauberte den Teilnehmerinnen ein breites Lächeln ins Gesicht.

Fortgesetzt wurde das Ferienprogramm am Dienstag mit einem gemeinsamen Frühstück. Am Nachmittag konnten sich die Jugendlichen beim traditionellen Hallenkicken auch sportlich betätigen.

Premiere im ClickIn

Ein Creative Day und eine Kochsession folgten mittwochs. Zu einer Premiere kam es am Gründonnerstag zum Abschluss der Osterferienaktivitäten. Normalerweise belegt die Organisation "Mochmawos" am Donnerstagabend allein die Räumlichkeiten des Jugendtreffs. Doch diesmal gab es einen gemeinsamen Abend zwischen den Jugendlichen des ClickIns sowie den Teilnehmern der Aktion "Mochmawos".

Der Zweck dieser Gemeinschaft aus dem Ortsteil Eisbach-Rein ist die Integration von Flüchtlingen, die dadurch die Möglichkeit haben sich im Rahmen der Aktion in das Gemeindeleben einzubringen und sportliche Aktivitäten auszuüben. Florian Peichler hat diese Aktion ins Leben gerufen und engagiert sich ehrenamtlich, um Freizeitangebote für Flüchtlinge und Einheimische zu schaffen.

Die gute Verbindung zwischen dem Jugendtreff ClickIn und Mochmawos zeigte sich auch schon bei einem gemeinsamen Kochnachmittag vor einigen Wochen. Nun gab es also auch den ersten sogenannten gemeinsamen "JUZ-Abend". Diese Aktion bewies, dass auch Veranstaltungen am Abend von den Jugendlichen aus Gratwein-Straßengel gut besucht werden.

ClickIn-Leiter Helmar Haas und sein Team haben in der Osterwoche erneut viel Zeit in die offene Jugendarbeit investiert. Die nächsten Veranstaltungen sind schon in Planung, so wird es am 8. und 15. April um 14 Uhr eine Sticker-Tauschbörse im Schulhof für alle Fußballfans geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.