Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz

Das neue Jahr beginnt mit neuen Blutspendeterminen in Graz-Umgebung.

Blutspendetermine für Graz-Umgebung

Eine gute Tat im neuen Jahr kann mit einer lebensrettenden Blutspende beginnen. Das Rote Kreuz Graz-Umgebung bittet im Jänner 2022 zur Blutspende.  Das Rote Kreuz sieht sich die Entwicklungen der Blutspenden von Tag zu Tag beziehungsweise Woche zu Woche an, damit immer genügend, aber nie zu viel Blut "auf Lager" ist. Blutkonserven sind maximal 42 Tage haltbar. Deshalb werden Blutspender und Blutspenderinnen fortlaufend und regelmäßig benötigt. Auch, wer eine Corona-Schutzimpfung erhalten hat,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Suchaktion nach der 85-Jährigen war erfolgreich.

Frohnleiten
Suchaktion: 85-Jährige unterkühlt, aber unverletzt gefunden

Erfolgreiche Suchaktion in Frohnleiten: Heute, 28. November, in den frühen Morgenstunden, wurde die Landesleitzentrale der Polizei zu einer Suchaktion gerufen, die glücklicherweise für eine 85-Jährige glücklich ausging. Die Dame war nicht verletzt, wurde aber stark unterkühlt gefunden. Um 5.45 Uhr hat eine 85-jährige Grazerin beim Notruf des Roten Kreuzes angerufen und den Einsatzkräften mitgeteilt, dass sie sich mit ihrem Pkw auf einer Wiese im Bereich Gratkorn beziehungsweise Eggenfeld...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Eine Blutspende ist auch in Zeiten einer Pandemie möglich.

Blutspendetermine für Graz-Umgebung

Das Rote Kreuz Graz-Umgebung ruft wieder zur Blutspende auf. Wann immer Blut fließt, muss es ersetzt werden. Zu einem kleinen Anteil schafft dies unser Organismus selbst. Wird der Blutverlust jedoch zu hoch, droht das System in unserem Körper zu kollabieren und wir benötigen Hilfe von außen. Eine einzige komplizierte Operation kann bis zu 40 Blutkonserven erfordern. Bedenkt man, dass eine Blutkonserve 450 Milliliter des lebenswichtigen Sauerstoffträgers enthält, wird schnell deutlich, wie...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Voriges Jahr konnte die Jugendrotkreuzgruppe Übelbach schon viele Lebensmittelspenden sammeln.
1 1

Rotkreuz-Jugend Übelbach
Lebensmittel spenden und Freude schenken

Die Jugendlichen vom Roten Kreuz Übelbach sammeln wieder Lebensmittel für eine besondere Weihnachtsaktion. Es ist nicht das erste Mal, dass die Rotkreuz-Jugend aus der Marktgemeinde Gutes tut. Mit der Weihnachtsaktion, mit der sie die Team Österreich Tafel unterstützen, sammelte sie zum Beispiel im Vorjahr 71 Pakete mit Lebensmitteln. Zwischen vollen Kühlschränken und Überfluss auf der einen Seite und Mangel an den einfachsten Lebensmitteln auf der anderen Seite helfen die ehrenamtlichen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Der Mann stürzte bei der Abfahrt.

St. Radegund
Mit Downhill-Mountainbike gestürzt

Gestern, am 21. November, hat sich ein 47-Jähriger nach einem Sturz mit seinem Mountainbike unbestimmten Grades verletzt. ST. RADEGUND. Am Nachmittag, gegen 14.15 Uhr, fuhr ein Mann aus Graz-Umgebung mit seinem Downhill-Mountainbike am Schöckl. Bei der Abfahrt ist der 47-Jährige aus bislang unbekannter Ursache gestürzt und hat sich verletzt. Der Mann wurde vom Roten Kreuz ins Landeskrankenhaus Graz gebracht. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr St. Radegund standen ebenfalls im Einsatz. Weiter...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Das Rote Kreuz Weiz brachte den 21-jährigen Maschinenbediener in das LKH Weiz.

Im Arbeitsprozess
Handgelenksfraktur bei Arbeitsunfall in Krottendorf

Eine unglückliche Verletzung erlitt ein 21-jähriger Arbeiter aus dem Bezirk Graz-Umgebung in seiner Arbeitsstätte in Krottendorf. Gestern um 06:50 Uhr war der Maschinenbediener aus Peggau damit beschäftigt, Fertigteile einer Qualitätskontrolle zu unterziehen. Dabei wollte dieser ein neues Fertigteil aus der rechts hinter ihm stehenden Metallgitterbox nehmen. In diesem Zusammenhang schlug der 21 Jahre alte Mann bei der Drehung nach rechts mit dem Handrücken seiner rechten Hand gegen die obere...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Die Verantwortlichen der Team Österreich Tafel nahmen die Spendensumme dankend entgegen.

Seiersberg-Pirka
Stolze Summe für die Team Österreich Tafel

Gartencenter Dehner in Seiersberg-Pirka spendete beachtliche Summe. Der "Dehner Hilfsfonds für Menschen in Not", eine deutsche, öffentliche Stiftung, sammelte im Rahmen einer firmeninternen Tafel-Spendenaktion eine stolze Summe. Vertreten durch Marktleiterin Beatrix Lurger vom Dehner Gartencenter in Seiersberg-Pirka, wurde diese symbolisch an die Team Österreich Tafel Graz-Umgebung überreicht. Bezirksstellenleiter Günter Pichlbauer sowie "Tafel-Chef" Fritz Praßl-Fortmüller bedankten sich sehr...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Erfolgreiche Aktion: Thomas Jaritz (Jugendleiter NWM), Bgm. Johannes Wagner, Mario Uller (Organisator und Trainer NWM)
3

Frohnleiten
90 neue Spender bei Stammzellen-Typisierungsaktion

In Zusammenarbeit mit dem Verein "Geben für Leben" und mit tatkräftiger Unterstützung der Stadtgemeinde Frohnleiten hat der SV Frohnleiten zur großen Stammzellen-Typisierungsaktion aufgerufen. Mit Erfolg. Es brauchte nur zehn Minuten Zeit und gut drei Milliliter Blut, um zum möglichen Lebensretter für Leukämie-Erkrankte werden zu können: Am Samstag kamen 90 Frohnleitner für eine gute Sache zusammen – sie alle registrierten sich für eine Stammzellen-Typisierungsaktion. Neu registrierte Spender...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Jede Blutspende zählt.

Blutspendetermine für Graz-Umgebung

Das Rote Kreuz Graz-Umgebung bittet im November, Blut zu spenden. Jede einzelne Blutspende rettet ganz aktiv und auf direktem Weg Leben. Weil jede einzelne Blutspende sicherstellt, dass im Ernstfall und zu jederzeit für jeden Menschen genügend Blutkonserven vorhanden sind. Folgende Termine sind in Graz-Umgebung im November möglich: 2.11.: St. Oswald: Freiwillige Feuerwehr (St. Oswald 258), 16 bis 19 Uhr4.11.: Stattegg: Gemeindeamt (Dorfplatz 1), 16 bis 19 Uhr18.11.: Premstätten: Kultursaal...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Mit einer riesigen Jubiläumstorte überraschte Erwin Haiden/Wundschuh (re)  Fritz Praßl und sein ehrenamtliches Team.
27

Lebensmittelspende
10 Jahre Team Österreich Tafel

Bereits 2010 startete die Team Österreich Tafel Graz-Umgebung mit der Lebensmittelausgabe. Was in einer Garage in Seiersberg-Pirka begann, entwickelte sich zu einem tonnenschweren humanitären Hilfsprojekt. Pandemiemäßig wurde das Jubiläum in einem kleinen Festakt mit einem Jahr Verspätung gefeiert. In zehn Jahren wurden 525 Tonnen Lebensmittel ausgegeben und 60.255 Menschen versorgt. Mann der ersten Stunde ist der Dietersdorfer Fritz Praßl (72), dem sich kurz darauf der heuer im Juni...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
In Semriach, im Rauchhaus, gibt es jetzt einen Defibrillator.

Semriach
Für den Fall der Fälle: Defibrillator beim Rauchhaus

Die Marktgemeinde Semriach hat einen Defibrillator erhalten. Die feierliche Übergabe erfolgte vom Roten Kreuz. Im Rauchhaus zieht nicht nur Geselligkeit ein, sondern auch Erste Hilfe: Im Automatenraum, der rund um die Uhr geöffnet ist, wurde ein Defibrillator bereitgestellt. Er kann in Notsituationen bei Herz-Kreilauf-Stillstand Leben retten. "Reset-Knopf" für das HerzEin Defibrillator ist sozusagen ein "Reset-Knopf" für das Herz, wenn es zum Kammerflimmern oder -flattern kommt. Bei beiden...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Mitarbeiter des Besuchs- und Begleitdienstes des Roten Kreuzes Gratkorn waren gemeinsam unterwegs.

Gratkorn
Besuchs- und Begleitdienst des Roten Kreuzes unterwegs

Die 20 Mitarbeiter des Besuchs- und Begleitdienstes des Roten Kreuzes Gratkorn waren nach langer Pause wieder gemeinsam unterwegs. Nach gut zwei Jahren corona-bedingter Pause hatten die Mitglieder des Besuchs- und Begleitdienstes vom Roten Kreuz Gratkorn wieder die Möglichkeit, gemeinsam einen Ausflug in der Umgebung zu unternehmen. Dieser war zugleich ein Dankeschön an alle Mitarbeiter, die seit Beginn der Pandemie durchgehalten und ihren Dienst erfüllt haben. Das lang ersehnte Treffen führte...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Übelbach
Arbeitsunfall: Mann geriet in Tischkreissäge

Ein 55-Jähriger geriet gestern, 29. September, in eine Tischkreissäge. Der Mann erlitt schwere Kopfverletzungen.  Um die Mittagszeit war ein 55-jähriger Mann auf seinem eigenen Anwesen gerade mit Holzarbeiten beschäftigt, als er aus noch unbekannter Ursache in eine Tischkreissäge geriet. Zufällig war ein Schulbusfahrer in der Nähe, der den Mann fand und umgehend die Rettungskräfte verständigte. Nach einer Erstversorgung wurde der Verletzte vom Rettungshubschrauber C 17 ins Landeskrankenhaus...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Das Rote Kreuz bittet im Oktober in Graz-Umgebung zur Blutspende.

Blutspendetermine für Graz-Umgebung

Die aktuellen Blutspendetermine für Oktober im Bezirk Graz-Umgebung stehen fest. Jedes Jahr verletzen sich alleine in der Steiermark fast 8.000 Menschen im Straßenverkehr, mehr als 1.000 davon schwer. Viele von ihnen benötigen dann vor allem eines: Blut, und das schnell. Doch nicht nur Unfallopfer aus dem Straßenverkehr sind auf lebensrettende Blutspenden angewiesen. Wann immer Blut fließt, muss es ersetzt werden. Zu einem kleinen Anteil schafft dies der Organismus selbst. Wird der Blutverlust...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 17 Jahren stellten sich dem Bewerb.

Jugendbewerb
Nachwuchs-Retter vom Roten Kreuz zeigen ihr Können

Beim Landesjugendbewerb des Roten Kreuzes punkten die Jugendlichen aus Graz-Umgebung. Laut Statistik Austria zählen Herz-Kreislauf-Krankheiten zur häufigsten Todesart in Österreich. Auch wenn es 2020 zu einem Rückgang kam, so wurden trotzdem 32.678 Sterbefälle – oder 35,7 Prozent aller Todesarten – vermeldet. Bei einem akuten Notfall ist daher rasche Hilfe gefragt, da die Überlebenschance für Betroffene bis auf das Vierfache steigen kann. Erste Hilfe kann jeder erlernen, das Alter spielt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Großartiger Erfolg für die Jugendgruppe Kalsdorf. Gruppensieg im Landesjugendbewerb in Erster Hilfe
8

Rot Kreuz Jugend Kalsdorf
Landessieger zum 35-jährigen Jubiläum

Die Rot Kreuz Jugendgruppe. Als Idee für eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung 1986 in Kalsdorf geboren, entwickelte sich das Projekt „Rotkreuz Jugend“ zu einer Erfolgsgeschichte die ihresgleichen sucht. Elisabeth Greben als Mutter des Gedankens, Rupert Holzmann als verantwortlicher Ortsstellenleiter und Sepp Tausendtschen als großzügig unterstützender Bezirksstellenleiter gelten als die Pioniere der RK Jugendarbeit in der Steiermark. Heute, 35 Jahre später, ist die aktive Jugendarbeit aus den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Manuel Pfeilstecher
In Hitzendorf wird durchgeradelt, um Spenden zu sammeln.

Morgen
Benefizradrennen in Hitzendorf

Den ganzen Tag lang für den guten Zweck radeln: In Hitzendorf findet am kommenden Wochenende (Samstag, 4. September) wieder das älteste 24-Stunden-Rennrad-Event Österreichs statt. Gestartet wird um 10.30 Uhr vormittags – einen Tag später werden die Teilnehmer nach unzähligen Runden um die lokale Kirschenhalle ins Ziel radeln. Die Strecke für das Benefizradrennen ist weniger als vier Kilometer lang. Der Gesamterlös der Veranstaltung geht an den Soforthilfefonds des Roten Kreuzes. Mehr...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Ludmilla Reisinger

Blutspendetermine für Graz-Umgebung

Jede einzelne Blutspende rettet ganz aktiv und auf direktem Weg Leben. Weil jede einzelne Blutspende sicherstellt, dass im Ernstfall und zu jederzeit für jeden Menschen genügend Blutkonserven vorhanden sind. Steiermarkweit werden jährlich circa 50.000 Blutkonserven zur Versorgung der Bevölkerung benötigt. Im September gibt es folgende Blutspendetermine in Graz-Umgebung: 8.9.: Wundschuh, ESV-Halle (Forster Straße 7a), 16 bis 19 Uhr 14.9.: St. Marein bei Graz, Mittelschule (Markt 15), 16 bis 19...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Deutschfeistritz
Stark alkoholisierter Traktorfahrer verursacht Unfall

Gestern, 13. August, kam es in Deutschfeistritz zu einem Unfall. Ein 48-jähriger Lenker eines Traktors mitsamt Anhänger war auf der L385 unterwegs, als er auf Höhe Schloss Waldstein von der Straße abgekommen und gegen das Geländer einer Bachunterführung, in weiterer Folge gegen ein Gebäude geprallt ist. Dabei zog sich der Fahrer leichte Verletzungen zu. Fahrzeugbergung erforderlich Eine Überprüfung ergab eine sehr starke Alkoholisierung. Die Freiwillige Feuerwehren Deutschfeistritz und Gratkorn...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Zahlreiche Sanitäter erhielten Auszeichnungen.
3

Bei Grillfeier im Freien
Das Rote Kreuz Lieboch zog Bilanz

So richtig wie damals geht es noch immer nicht. Deshalb hat das Rote Kreuz Lieboch im Rahmen eines Grillabends, unter strenger Einhaltung der 3G-Regel, im Freien die die Beförderungen und Auszeichnungen der Mitarbeiter vorgenommen. Ortsstellenleiter Jürgen Pojer und seine Stellvertreterin Theresa Amon konnten den Sanitätern zahlreiche Beförderungen überreichen. Trotz der nicht alltäglichen Situation konnten  auch eine Vielzahl an Ausbildungen absolviert werden. Zu Gast waren auch politische...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Das Flugzeug kippte nach der Notlandung um.
3

Unfall in Graz-Umgebung
Flugzeug muss in Wundschuh notlanden

Schrecksekunde für zwei Piloten: In den heutigen Vormittagsstunden kam es zu einem Flugzeug-Absturz im Gemeindegebiet von Wundschuh. Die Details zum Unglückshergang: Um 8.20 Uhr ging bei der Rettungsleitstelle des Roten Kreuzes ein Notruf ein. Grund der Alarmierung war ein Flugunfall in Wundschuh: Ein Leichtflugzeug mit zwei Insassen musste notlanden, weil der Motor in einer Höhe von 762 Metern plötzlich ausgefallen war. Die Notlandung fand gegenüber des Cargo-Centers im Bereich des Kaiserwalds...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
In Österreich leben rund 130.000 Personen mit Demenz.

Angebot
Gedächtnistraining durch das Rote Kreuz

Das Rote Kreuz bietet mit dem Projekt "multimodAAL" ein Tablet-gestütztes Training an, das Menschen mit Alzheimer-Demenz darin unterstützt, geistig und körperlich aktiv zu bleiben. Und dazu werden Studienteilnehmer gesucht. Am Beginn stehen eine persönliche Erstabklärung und eine kostenlose klinische Diagnostik auf der Neurologie am LKH Graz. Anschließend werden die Teilnehmer sechs Monate lang wöchentlich von Demenztrainern des Roten Kreuzes zu Hause besucht. Interessenten können sich unter...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Blutspenden rettet Leben.

Blutspender gesucht
Das sind die kommenden Blutspende-Termine im Bezirk

Sommerzeit ist Blutspendezeit. Im Bezirk wird an folgenden Tagen Blut abgenommen: Mo, 2.8.2021, 15 - 19 Uhr: Gratkorn, Rotkreuz-Dienststelle, Brucker Straße 21 Mo, 9.8.2021, 16 - 20 Uhr: Sportmittelschule Deutschfeistritz, Schulgasse 1Mi, 11.8.2021, 16 - 19 Uhr: Gemeindeamt Stattegg, Dorfplatz 1So, 15.08.2021, 8 - 12 Uhr: Mittelschule Hitzendorf, Hitzendorf 120Mi, 25.08.2021, 16 - 19 Uhr: Volksschule Feldkirchen bei Graz, Triester Straße 51Do, 26.08.2021, 16 - 19.30 Uhr: Freiwillige Feuerwehr...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Lisa Ganglbaur
Graz-Umgbungs Rot-Kreuz-Spitze bedankte sich bei Helfern.

Graz-Umgebung
Rotes Kreuz dankte jungen Ersthelfern

Lena und Fabrizio (beide 13 Jahre) zögerten Ende Juni keine Sekunde und griffen in einer akuten Notsituation ein. Umso bemerkenswerter ist diese Tatsache, da ebenfalls anwesende Erwachsene sich lieber aufs Zuschauen konzentrierten. Als Dankeschön begrüßten Bezirksstellenleiter Günter Pichlbauer sowie Bezirksrettungskommandant Markus Schobel die Beiden bei einem Kurzbesuch auf der Rotkreuz-Bezirksstelle in Seiersberg und überreichten Kino-Gutscheine sowie einige Kleinigkeiten für die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.