19.07.2016, 13:42 Uhr

Meet and Greet bei Gin und Co.

Exotische Präsentation: Hotelier und Gin-Experte Stefan Liebmann mit seinem brandneuen Getränk "Yin Gin". (Foto: Ulf Thausing)

Gin-Experte Stefan Liebmann stellte Eigenkreation "Yin Gin" vor.

Fulminant ging es kürzlich im Hotel Liebmann in Laßnitzhöhe zu. Beim "Business Meet & Greet by Liebmann" wurde erstmals die Gin-Eigenkreation "Yin Gin" von Geschäftsführer Stefan Liebmann präsentiert. Der Gin-Experte hat seine eigene Kreation des beliebten Wacholder-Destillats produziert. "Das Besondere an der Rezeptur unseres neuen Yin Gins ist die Ergänzung der klassischen Botanicals wie zum Beispiel Wacholder, Kardamom, Lavendel und Rosmarin mit Waldmeister und Zitrone", sagt Liebmann. "Mit dem Yin Gin möchten wir unserer Gin-Bar mit über 170 Sorten ein weiteres, ganz besonderes Schmuckstück hinzufügen", so der Hotelchef weiter. Trotz 44 Volumenprozent hat der Yin Gin einen wunderbar runden und geschmeidigen Abgang. Der Name "Yin Gin inspired by 6020" ist eine Hommage an Stefan Liebmanns Studienzeit in Innsbruck und Thailand, in der seine Begeisterung für Gin geweckt wurde. "Yin" bedeutet nämlich Gin auf Thai.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.