29.08.2016, 16:37 Uhr

Amoah und Vukovic live dabei

GAK-Legende Zeljko Vukovic verleiht dem Wiesenhofturnier sportlichen Glanz. Der aktuelle Frauental-Trainer kickt mit.

Fußball-Legenden sind Samstag beim Wiesenhofturnier im Einsatz

Dass das Wiesenhofturnier in Thondorf zu den „schrägsten“ Kickrundspielen des Landes zählt, hat die WOCHE bereits in der vergangenen Ausgabe berichtet. Diesen Samstag, 3. September, ab 9 Uhr, ist es wieder soweit. Im 26. Jahr der Turniergeschichte sind auch wieder echte Legenden im Einsatz. Fix zugesagt haben bereits Charles Amoah, einst der teuerste Sturm-Kicker der Geschichte. Charles wir dem Turnier ebenso Glanz verleihen, wie GAK-Legende Zeljko Vukovic. Auch „Vuko“, behaftet mit mehr als 300 Bundesliga- und drei Nationalteamspielen, wird sportlich in das Turniergeschehen eingreifen. Wie sich die beiden auf dem Feld zwischen Nussbaum und Misthaufen schlagen, wird sich weisen.
Los geht es um 9 Uhr, gekickt wird den ganzen Tag, abends unterhält das Duo Fanaro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.