27.04.2016, 09:42 Uhr

Graz lädt zum "Tag der Pflege"

Betreuung im Alter: Die Bevölkerung wird immer älter und das Thmea Pflege daher immer wichtiger. (Foto: bilderbox)

Am 4. Mai öffnet das Grazer Rathaus seine Türen, um über Pflegeangebote zu informieren.

Demenz, Zukunft der Pflege, Beratung und Unterstützung – nächsten Mittwoch dreht sich im Rathaus alles ums Thema Pflege. Ganz nach dem Motto "Für das Thema Pflege ist man nie zu jung" will die Stadt interessierten Bürgern eine Informationsplattform bieten. So stehen von 10 bis 12.30 Uhr Vorträge von Experten als auch Betroffen am Programm.

Die Idee

Seit vergangenem Sommer gibt es in Graz die „Pflegedrehscheibe des Sozialamts“ in der Albert-Schweitzer-Gasse, die in dieser Form in Österreich einzigartig ist. Die große Nachfrage (rund 600 Anfragen bisher) an das Team der Pflegedrehscheibe, das Betreuungsdienste anbietet, kostenslos berät und informiert, haben die Stadt zum Tag der Pflege veranlasst. Das Thema Pflege kommt oft unerwartet und plötzlich – die Idee ist demnach, durch frühzeitige Informationen die notwendigen Tipps für den Ernstfall zu geben.

Tag der Pflege: 4. Mai, 10 – 12.30 Uhr, Grazer Rathaus
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.