28.09.2016, 10:51 Uhr

Ein Gentleman auf vier Rädern

High-Heel-Tauglichkeit: Der schwarze Flitzer ist vielseitig und wird sogar den strengsten Ansprüchen der Frau gerecht. (Foto: KK)

Schön, intelligent, sportlich: Der neue Mazda 3 Takumi erfüllt die Wünsche einer Frau.

"Welches Auto fährst du?" – "Ein cooles." Typisches Männer-Frauen-Gespräch, wenn es um das Thema Auto geht. WOCHE-Mitarbeiterin Julia Blödorn reagierte nicht anders, präsentierte aber nach einem Wochenende mit dem Mazda 3 Takumi vom Autohaus Robinson alle Fakten und Features wie aus Profihand.

Äußere und innere Werte

Den idealen Begleiter für Stadt und Land zu finden, war das Ziel. Der Mazda 3 Takumi erfüllt diese Anforderungen, da er als "Cityrunner" schnell und wendig ist, sich aber auch auf längeren Strecken bewährt.
Durch die schöne – für Frauen sehr wichtig – und sportliche Innenausstattung macht das Fahren des Mazda 3 Takumi Spaß. Auch der Bordcomputer ist ansprechend und intelligent gestaltet sowie leicht zu bedienen. Auf Männerhilfe kann daher verzichtet werden. Ein weiterer Pluspunkt ist der Kofferraum, der verhältnismäßig viel Platz für ausgiebige Einkaufstouren bietet. Diese werden auch durch den geringen Spritverbrauch ermöglicht.

Einparken mit High Heels

Zum Schluss galt es, den für Frauen heikelsten Punkt zu testen: das Einparken. Der Parksensor und die Rückfahrkamera machten das Parken zum Kinderspiel – sogar in hohen Schuhen.
Fazit: Der neue Mazda 3 Takumi, "der kleine Schwarze", ist durch sein optisches Design ein modischer Klassiker, der in keinem Kleiderschrank bzw. in diesem Fall in keiner Garage einer Frau fehlen darf.

Der neue Mazda 3 Sport CD105 Takumi

Motorleistung: 105 PS, Diesel
Getriebe: 6-Gang
Kraftstoffverbrauch: 3,8 Liter/100 Kilometer
CO₂-Emission: 99 g/km
Ausstattung (Auszug): 18'' Leichtmetallfelgen – Gunmetal, Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Lichtsensor, LED-Tagfahrlicht, LED-Rückleuchten, Halbledersitze, Lederlenkrad und Lederschaltknauf, Sitzheizung vorne, Zweizonen-Klimaautomatik, Tempomat, Einparkhilfe hinten, Rückfahrkamera, 7-Zoll-Farbdisplay/HMI-Commander, AM/FM-Radio mit CD-Player, USB und AUX, Bluetooth, Regensensor, Spurwechselassistent, Innenspiegel automatisch abblendbar, beheizbare, einklappbare, elektrisch einstellbare Außenspiegel, abgedunkelte Scheiben, City-Notbremsassistent (SCBS), Front-, Seiten- und Kopf-/Schulterairbags vorne
Listenpreis: ab 17.590 Euro
Preis, Testwagen: 25.990 Euro
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.