10.03.2016, 14:02 Uhr

Landessieg für Kuchlbauer-Most

Die erfolgreichen Teilnehmer aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld im Kreis der Ehrengäste. (Foto: LK, Alexander Stiegler)
200 Produzenten reichten insgesamt 867 Säfte, Obstweine und Edelbrände zur Landesprämierung ein. Von einer hochkarätigen Expertenjury wurden 46 Sortensieger gekürt, die als Finalisten im Kock-Out-Verfahren um die 17 Landessiege ritterten. Und ein Landessieg ging in den Bezirk Hartberg-Fürstenfeld; in der Kategorie Apelmost mit Restzucker neue Sorten wurde das Produkt "Breburn" vom Mostgut Kuchlbauer Anton Haspl aus Vorau prämiert. Über Sortensiege dürfen sich folgende Produzenten aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld freuen: Innovativer Saft: Franz und Claudia Braunstein, Fürstenfeld (Apfel-Rhabarbersaft); Birnensaft: Mostgut Kuchlbauer Anton Haspl, Vorau (Hirschbirnensaft); Apfelmost trocken allgemein: Anton und Martha Holzer, Vorau (Apfel); Birnenbrand Hirschbirne: Familie Reisinger, Großsteinbach (Hirschbirne Feinbrand).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.