08.06.2016, 10:03 Uhr

Heimsieg für Mario Petrakovits mit neuem Rundenrekord

(Foto: Walter Vogler)
Rallycross-Pilot Mario Petrakovits zeigte in eindrucksvoller Manier, wie man einen Heimvorteil nutzt. Der Fahrer vom RCC-SÜD legte beim RX-Rennen eine Top-Performance hin und landete einen eindrucksvollen Start-Ziel Sieg. Vom Training weg dominiert Petrakovits mit seinem VW Polo die Klasse Super 1600. Vor dem Finale wurde das Setup noch einmal optimiert. Petrakovits gelang ein perfekter Start, dadurch konnte er sich sofort vom übrigen Feld absetzen und feiert einen überragenden Start-Ziel Sieg.
„Ich habe dann am Boxenfunk immer die Rundenzeiten gehört und mich extrem über den neuen Rundenrekord gefreut“, strahlte der Großpetersdorfer über die Zeit von 35.10 Sekunden, Bestwert in der Klasse Super 1600 im PS Racing Center Greinbach.
Auch Veranstalter Erich Petrakovits war hoch zufrieden: „Unsere Fahrer vom RCC-Süd Großpetersdorf haben groß aufgezeigt.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.