17.08.2016, 13:16 Uhr

Licht und Schatten

Neuerwerbung Nico Binder traf für den FSK im WOCHE Steirercup. (Foto: KK)
Der Fürstenfelder SK musste in der Meisterschaft gegen Wildon eine 0:2 Heimniederlage einstecken. Beim 3:1 WOCHE Steirercuperfolg in Feldbach konnte die Waldl Mannschaft wieder überzeugen. Die Neuerwerbungen Armin Flatscher und Nico Binder sowie Kapitän Andreas Glaser trugen sich bei den Siegern in die Schützenliste ein. Der FSK empfängt am Freitag, 26. August, um 19 Uhr St. Anna.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.