06.04.2016, 11:55 Uhr

"Bilder" einer Ausstellung beim "Kirchenwirt"

"Bilder“: (v.l.n.r.) Hans Walch, Künstler Franz Gerhard Lambauer mit Gattin Marianne und Gertraud Walch bei der Vernissage seiner Frühjahrsausstellung beim „Kirchenwirt“ in Allerheiligen bei Wildon.

Ein Querschnitt seines künstlerischen Schaffens zeigt der Südsteirer Franz Gerhard Lambauer in einer Ausstellung beim "Kirchenwirt" in Allerheiligen bei Wildon.

Unter dem puristischen Titel "Bilder" zeigt der Franz Gerhard Lambauer im Gasthof „Kirchenwirt“ von Hans und Gertraud Walch in Allerheiligen bei Wildon einen Querschnitt seines künstlerischen Schaffens der letzten drei Jahre.

Spende für guten Zweck

"Meine Bilderschau soll nicht nur den Betrachtern, sondern auch jenen etwas bringen, die es finanziell nicht immer leicht haben" meinte Lambauer bei der Vernissage zu seiner Ausstellung, zu der zahlreiche Verwandte, Freunde, Bekannte und Kunstinteressierte gekommen waren.
Um die Aktion „Steirer helfen Steirern“ zu unterstützen, gehen 25 Prozent des Erlöses aus der Verkaufsausstellung an die Aktion „Steirer helfen Steirern“.

Großflächige Bilder

Die 29 zumeist großflächigen Bilder hat Lambauer in Mischtechnik/Leinwand und Mischtechnik/Tempera mit Acrylfarben, Tusche und Kreide angefertigt. Der Südsteirer erwartet sich keine intellektuelle Auseinandersetzung mit meinen Werken, sondern nur die spontane Entscheidung des Betrachters, ob ihm das Bild gefällt oder nicht.
Lambauers Frühjahrsausstellung „Bilder“ im Gasthof Walch in Allerheiligen bei Wildon ist bis 30. Mai während der Öffnungszeiten (außer zu den Ruhetagen Dienstag und Mittwoch) zu besichtigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.