29.08.2016, 12:17 Uhr

Alpenverein Leibnitz genoss Kulturreise

(Foto: KK)
Zu einer interessanten Kulturreise mit Zwischenstopps in Bassano del Grappa, Possagno, Asolo und Padua brach kürzlich der Alpenverein Leibnitz auf. 41 Teilnehmer nahmen an der Reise teil und zeigten sich beeindruckt von der Schönheit der Sehenswürdigkeiten. Abschluss bildetet die Fahrt nach Padua mit der Besichtigung der Basilika des heiligen Antonius und einem Rundgang durch die Altstadt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.