30.05.2016, 15:02 Uhr

Die Sulmtalbahn naturgetreu bis ins kleinste Detail

Ein besonderes Hobby verbindet die "Freunde der Sulmtalbahn", die sich bei der Ausstellung in Gleinstätten wiederum über zahlreichen Besucher freuen durften.

Dank der "Freunde der Sulmtalbahn" gerät die alte beliebte Sulmtalbahn niemals in Vergessenheit.

Die Sulmtalbahn fährt wieder - diese Schlagzeile würden sich viele Bahnfahrer auch in der Wirklichkeit wünschen. Auch wenn dieser Umstand nie mehr Realität werden wird, dank der "Freunde der Sulmtalbahn" wird die Sulmtalbahn immer in Erinnerung bleiben. Die normalspurige Lokalbahn wurde 1907 eröffnet, 1967 eingestellt und 1976 abgetragen. Dennoch gibt es heute noch einige erhaltene Bauten wie die Bahnhofsgebäude in Heimschuh, Fresing und Gleinsätten sowie Bahndämme und zahlreiche Hinweise, die auf die frühere Existenz dieser Eisenbahnlinie schließen lassen. Auf dem ca. 4,7 Kilometer langen Reststück zwischen Gasselsdorf und Gleinstätten werden auch heute noch gelegentlich Güterzüge geführt. Auch die "Freunde der Sulmtalbahn" veranstalten auf dieser Strecke Sonderfahrten mit den verschiedensten Eisenbahnfahrzeugen und erhalten somit die Sulmtal im Maßstab 1:1 am Leben.


Neu: Der Sulmsee

Im Maßstab 1:87 konnte die Modellanlage für einig Tage wieder im Zuge einer Ausstellung in Gleinstätten bewundert werden. Neu hinzugekommen sind der Bau des Sulmsees und der Bahnhof Frauental.

110-Jahr-Jubiläum im Jahr 2017
Rund 1800 Besucher kamen zur jüngsten Ausstellung trotz des wunderschönen Wetters und tauchten in die Vergangenheit dieser romantischen Bahnlinie ein.
Nächstes Jahr möchten die "Freunde der Sulmtalbahn" gerne in Gleinstätten mit den ansässigen Vereinen die 110Jahr-Feier der Sulmtalbahn veranstalten, dazu wird auch ein neues Buch über die Sulmtalbahn aufgelegt werden und der Rote Blitz wird wieder nach Gleinstätten kommen.

Termine und Anfragen für Sonderbesichtigungen der Modellbahnanlage für Reisegruppen nehmen wir unter 0664/ 83 10 298 oder 0664/ 28 61 126 oder im Internet auf www.sulmtalbahn.at gerne entgegen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.