15.03.2016, 08:15 Uhr

Lipica war eine Reise wert

Ausgezeichnet schlugen sich die Leibnitzer Orientierer beim internationalen Saisonauftakt in Lipica in Slowenien. Über 1500 Teilnehmer nahmen die Herausforderung an sich in einem von Dolinen durchzogenen Karstgebiet zurecht zu finden. Trotz der technisch anspruchsvollen Gebiete konnten sich die Leibnitzer im Spitzenfeld platzieren. Allen voran Herwig Allwinger sen., der diesmal in der Klasse H 21 B startete und mit zwei zweiten Tagesrängen auch Platz zwei in der Gesamtwertung belegten konnte. Sein Klubkollege Alexander Kroboth wurde auf Rang acht klassiert. Nachwuchshoffnung Otto Allwinger schaffte in der Klasse H – 12 (Jahre) den guten vierten Platz. In guter Form präsentierten sich auch Maria und Franz Hartinger mit jeweils 10. Plätzen bei den Senioren über 60 Jahre.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.