08.06.2016, 09:43 Uhr

„Maibaum kraxl´n und Schissln draxl´n“

Die Ausstellung „Maibaum kraxl´n und Schissln draxl´n“ wird am Mittwoch, dem 15. Juni um 17 Uhr im Naturparkzentrum Grottenhof in Kaindorf eröffnet. Mit dabei sind die VS Frauenberg, VS St. Nikolai im Sausal, VS Straß, NMS Gamlitz und NMS Gleinstätten.
Altes Handwerk wird meist nur noch von wenigen, oft älteren Personen betrieben. Das Wissen darüber wurde immer mündlich weiter gegeben. Da sich jüngere Generationen oftmals nicht mehr dafür interessieren, geht uns dieses Wissen von Generation zu Generation immer mehr verloren. Auch altes Brauchtum wird immer seltener zelebriert. Daher haben die Naturpark- Schulen und Naturpark-Kindergärten beschlossen sich im Sinne des Erhalts unserer Traditionen und Werte mit diesen Themen zu beschäftigen und Informationen zur Volkskultur, Literatur, Musik zu sammeln und nachzuempfinden. Die Schüler werden auch selbst Handwerkskenntnisse erlernen, um so einen Teil des kulturellen Erbes zu bewahren und weiterzutragen. Das selbstständige und auch aufwändige
Fertigen von Werkgegenständen soll auch einen Kontrapunkt zu unserer Konsumgesellschaft setzen, in der heute vieles und sehr billig produziert wird.
Zur Eröffnung gibt es einen musikalischen Beitrag von
Markus Birnstingl, 2. Klasse der NMS Gamlitz, Steirische Harmonika.

Ausstellungsdauer: bis 28. 8. 2016
REGIONEUM Galerie OG2: Mi - So, 9 - 17 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.