23.05.2016, 09:46 Uhr

Judo: Noricum Leibnitz siegt in der Bundesliga

(Foto: KK)
Die Judoka der SU Raiffeisen Noricum Leibnitz konnten am Wochenende den Fluch der Niederlagen ablegen und gegen Mühlviertel einen überraschenden 7:5 Sieg feiern. Neuzugang Lorenz Wildner hatte mit zwei Siegen einen wesentlichen Anteil am Sieg.
Es wurde der gesamte Kader eingesetzt. "Die Burschen haben mit vollstem Einsatz beherztes Judo gezeigt. Der Sieg ist wichtig für das Selbstvertrauen", freut sich Norbert Wiesner.
In der nächsten Runde treffen die Leibnitzer auf den Serienmeister Galaxy Wien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.