28.06.2016, 15:20 Uhr

Sportliche Höchstleistungen bei der Sonnwendfeier der Sportunion Leoben

Beim Sonnwendlauf der Sportunion Leoben standen die Kleinen im Mittelpunkt. (Foto: KK)
LEOBEN. Bei der Sonnwendfeier der Sportunion Leoben am Freigelände der Sporthalle Donawitz standen die Kinder und Jugendlichen im Vordergrund.
Bürgermeister Kurt Wallner, Sportstadträtin Margit Keshmiri und Sportunion Präsident Günther Kolb dankten in ihren Ansprachen der Leiterin der Turngruppen, Grete Prosch, und ihrem Team für das Engagement rund um die sportliche Ausbildung der Kinder.
Mit der Band "Past Tense" fiel der Startschuss zum traditionellen Sonnwendlauf, bei dem Kinder und Jugendliche in den Altersklassen von 2002 bis 2014 ihr Bestes zeigten. Angefeuert vom zahlreich erschienen Publikum wurden alle Teilnehmer als Sieger gefeiert. Bei schönem Wetter wurde bis in die Abendstunden gefeiert, wo zum Einbruch der Dunkelheit das Entzünden des Sonnwendfeuers den krönenden Abschluss bildete.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.