11.07.2016, 14:30 Uhr

Karriere mit Lehre und Leistungssport

Wenn ich mir einige Kicker bei Interviews anhöre, schleicht sich der Verdacht ein, dass sie es mehr in den Beinen, als im Kopf haben. Oft haben sie ihre schulische Ausbildung zugunsten des Fußballs hintangestellt.
Wie es anders geht, zeigen einige österreichische Fußballakademien, aber auch das Nordische Ausbildungszentrum (NAZ) in Eisenerz. Dort wurde vergangene Woche die neue Schanzenanlage mit einer modernen Infrastruktur eröffnet.
Durch die duale Ausbildung "Lehre und Leistungssport" ist das NAZ einzigartig in Österreich. Neben dem Training nach modernsten Erkenntnissen erhalten die Jugendlichen eine Ausbildung in technischen Berufen. Und es ist möglich, die Lehre mit einer Reifeprüfung zu kombinieren. Das haben die Nordischen so manchen Fußballern voraus.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.