19.03.2016, 11:45 Uhr

Autofrühling im Wohnzimmer der Stadt

Eröffnung der Leobener Automesse: Bundesinnungsmeister KR Josef Puntinger, Bgm. Kurt Wallner, WK-Regionalstellenobfrau KR Elfriede Säumel, Bezirksinnungsmeister Karl Stockreiter (v.l.).

Zwei Tage lang verwandelt sich in Innenstadt von Leoben in einen Automobilsalon.

LEOBEN. Der Autofrühling hat im "Wohnzimmer" der Stadt Einzug gehalten: In der Leobener Innenstadt mit dem Schwerpunkt auf dem Hauptplatz und im Einkaufszentrum LCS werden bei der Leobener Automesse an diesem Wochenende mehr als 250 Fahrzeuge mit einem Gesamtwert von rund sechs Millionen Euro präsentiert.
Bereits am heutigen Eröffnungstag verzeichneten die Organisatoren, Bundesinnungsmeister KR Josef Puntinger und Bezirksinnungsmeister Karl Stockreiter, reges Publikumsinteresse. Die Aussteller sind sich einig: "Mit der Leobener Automesse setzen wir ein starkes Signal für die weitere positive Entwicklung Autobranche." Die Messe bietet potenziellen Autokäufern seriöse Fachberatung und den direkten Vergleich von 25 verschiedenen Automarken.
Die Leobener Automesse ist heute Samstag bis 18 Uhr geöffnet sowie am Sonntag, 20. März, von 9 bis 18 Uhr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.