12.03.2016, 16:14 Uhr

Erfolgreiche Chorgeschichte geht weiter

MGVfRAU Knittelfeld - Der Chor wächst - Der gut gelaunte Vorstand darf seine langjährigen Mitlieder Anni Hollomey, Agnes Pfandl und Ossi Ritzmeier ehren. Auf dem Foto v.l.n.r: Michi Damm (S), Sieglinde Miedl (SSv), Anni Hollomey, Thomas Hollomey (S), Martina Wilding (K), Agnes Pfandl, Roman Hollomey (O), Agathe Türk, Ossi Ritzmeier, Renate Ruprechter(KSv), Walter Bischof (CL) - nicht im Bild Andi Arlitzer (OSv) >www.mgvfrau.at
Knittelfeld: Thalberghof |

156. Jahreshauptversammlung des MGVfRAU - Männergesangverein 1860 und Frauenchor Knittelfeld und Begrüßung NEUER MITGLIEDER.



Am Thalberghof hieß der Obmann Roman Hollomey seine Sängerinnen und Sänger zur 156. Jahreshauptversammlung des Knittelfelder Traditionschores herzlich willkommen.
Mit der Neuorganisation des Chores 2013 und der moderneren musikalischen Ausrichtung wurde ein äußerst erfolgreicher Weg beschritten, dessen positive Auswirkungen sogar die Vereinsführung selbst überrascht hat.

DER CHOR WIRD GROSS.

13 neue Mitglieder konnte der Verein seit 2013 in seinen Reihen begrüßen. Dieser Zuwachs ist zum großen Teil Walter Bischof zu verdanken, dem freihe Hand bei seiner Proben- und Konzertarbeit gegeben wurde. Vor allem die Erneuerung der Chorliteratur des großen Herbstkonzertes spricht nicht nur viel mehr Besucher an, sondern spornt anscheinend auch zum Mitsingen an.

Das Highlight des kommenden Vereinsjahres wird daher auch die 4. Auflage des „Volkslieder & Welthits“ Konzertes am Freitag, den 30.09.2016 werden, in Zusammenwirken mit der der Musikband „New Voices“ unter der Leitung von Dr. Karl Frewein.

EHRUNGEN

Dass auch langjährige Mitglieder diesen erfolgreichen Weg begeistert mitgestalten, ist der Vereinsleitung eine besondere Freude. Geehrt wurden für ihre 40jährige Vereinsmitgliedschaft Frau Agnes Pfandl und Frau Annemarie Hollomey. Im Namen des Steirischen Chorverbandes wurde das Goldene Abzeichen verliehen. Frau Agathe Türk bereichert den Chor seit bereits 25 Jahren, Herr OAR Oswald Ritzmeier wurde für 55 Jahre genußvoll gedankt.

UND LUSTIG WARS AUCH

Im Anschluss bewirtete Hans Radl und sein Team vom Thalberghof den Chor mit seiner ausgezeichneten selbstgemachten Jause, die Jahreshauptversammlung endete fröhlich und mit viel Gesang.

Der Schriftführer Thomas Hollomey

www.mgvfrau.at
facebook/mgvfrau
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.