28.03.2016, 01:11 Uhr

Osterkonzert der Trachtenmusikkapelle Reifling im Oberweger Stadl

Oberweg: DAS MUSS MAN ERLEBT HABEN | Da war der Stadl voll und die Stimmung auf dem Höhepunkt. Das Osterkonzert der Trachtenmusikkapelle Reifling im Oberweger Stadl, war wieder ein Ereignis, das am Ostersonntag, dem 27. März viele Besucher anzog.
Dieses nun schon sechste Traditionskonzert war der Treffpunkt vieler Freunde der Blasmusik. So war auch unter anderem LAbg. Vizebürgermeisterin Gabi Kolar, die Stadträte Erwin Miesbacher und Peter Wober, die Gemeinderäte Wolfgang Gelter und Peter Amon, der neue Bezirksobmann der Blasmusik Reinhard Bauer aus Hohentauern und der Altbürgermeister von Reifling Karl Feiel erschienen.
Neben der Trachtenmusik Reifling unter Kapellmeister Hans Enzinger wirkten „Der Grimming Viergesang“ und „Die jungen Oberkurzheimer“ mit. Durch das Programm führte Gernot Esser, der Bürgermeister von Pöls-Oberkurzheim.
Mit „Grüß Gott ihr Freunde all“ eröffnete die Trachtenmusikkapelle Reifling, das bunte Programm. Kapellmeister Hans Enzinger, der auch das Publikum zum Singen aufforderte, griff selbst zur Steirischen Harmonika und heizte so auch noch zusätzlich die Stimmung an. Lang anhaltender Applaus war der Dank für die ausführenden Gruppen

Mehr in der nächsten Ausgabe von der Murtaler Zeitung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.