28.05.2016, 16:40 Uhr

Pusterwalder Konzert der Gemütlichkeit ließ keinen Wunsch offen

Fotos: Heinz Waldhuber

Es war ein besonderes Konzert, zu dem Kapellmeister Martin Kressnig am vergangenen Mittwoch den Taktstock hob. Pusterwalds Musiker, die einer langen Tradition folgend immer in den letzten Wochen eines Jahres zum klingenden Spiel anhoben, verwöhnen ihr Publikum nun auch während des Jahres. So geschehen mit einem „Konzert der Gemütlichkeit“, zu dem am Vortag des Fronleichnamsfestes in den Turnsaal der Volksschule eingeladen wurde. Der Titel war nich zufällig gewählt. - Mehr dazu lesen Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.