22.03.2016, 08:21 Uhr

Schule der Zukunft: Umfeld entscheidet

Spannender Vortrag: Luise Hollerer mit Feldbachs Bildungsbeauftragter Rosemarie Puchleitner und Bürgermeister Josef Ober.

Die Psychologin Luise Hollerer begeisterte im Zentrum Feldbach ihr Publikum.

Wächst Gras schneller, wenn man daran zieht? Dieser Frage widmete sich ein Vortrag von Luise Hollerer. Die Lern- und Motivationspsychologin an der Karl-Franzens-Universität fand eine Antwort, die Bürgermeister Josef Ober als Motivation für sein Feldbacher Modell der "Schule der Zukunft" erkannte: "Weiten wir den Blick. Gras wächst schneller, wenn die Umweltbedingungen günstig sind." Im Wesentlichen seien das Lernumfeld und die Kombination von Instruktionsphasen (Frontalunterricht) und Übungszeit entscheidend. Das Gehirn sei mit einem Muskel vergleichbar, der regelmäßiges Training brauche. Begeisterte Wiederholung sieht Hollerer als Erfolgsprinzip. Luise Hollerer kam im Rahmen der Offensive zur Bildungsstadt Feldbach in die Region. Am 14. April geht es mit dem Vortrag "Eine Schule für das 21. Jahrhundert" weiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.