30.08.2016, 11:47 Uhr

Treffen mit Verwechslungsgefahr

Traktorfahrt mit Organisatorinnen Larisa Ristl und Evelin Leitgeb mitsamt Zwillingen und Wolfang Wieser (v.l.).
Vier Zwillingsmütter und vier erwachsene Zwillingspaare – mit dieser stolzen örtlichen Bilanz lud man zum 1. Steirisch-Burgenländischen Zwillingstreffen. Die Organisatorinnen Evelin Leitgeb und Larisa Ristl, selber Mütter von Zwillingen, sind zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung. 26 Zwillingsfamilien nahmen teil. Auch Sieglinde Innerhofer aus Hatzendorf war mit ihren Zwillingen Pia und Lea in Unterlamm: "Wir sind spontan hierhergekommen, aber ich werde die Gelegenheit nutzen, um Erfahrungen mit anderen Müttern auszutauschen." Als Highlight fuhr Therme-Loipersdorf-Geschäftsführer Wolfgang Wieser die Kinder mit dem Steyr-Traktor durch den Ort: „Ich wohne in Unterlamm und da war es für mich nur klar, dass ich diese tolle Veranstaltung unterstützen möchte." Weitere Programmpunkte bestanden aus dem Besuch des Franziskus-Tiererlebnishofes, ausgelassenem Toben am neuen Kinderspielplatz, und auch die Möglichkeit der Rundfahrt mit dem Traktor wurde bis zuletzt genutzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.