20.09.2016, 15:56 Uhr

Die Schießanlage unter der Erde wird vergrößert

Einer der aktivsten Vereine in Jagerberg ist der Sportschützenverein. Mehrere Landes- und Staatsmeistertitel sowie Teilnahmen an Europa- und Weltmeisterschaften sind in der Vereinschronik nachzulesen. Obmann Erich Kaufmann ist besonders stolz, dass sich die Mitgliederzahl mehr als verdreifacht hat. Unter anderem deswegen ist bei der einzigen unterirdischen Schießanlage im Bezirk ein Um- und Zubau notwendig. "Wir verlängern den Schießstand auf eine Länge von hundert Metern", erklärt Kaufmann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.