08.04.2016, 09:49 Uhr

Schlossfestspiele Piber mit "Mirandolina" ab 13. Juli

Das Lustspiel Mirandolina von Carlo Goldoni wird in Piber aufgeführt. (Foto: MAXL.at)
Das Lustspiel in drei Akten von Carlo Goldoni wurde 1753 in Venedig uraufgeführt. Im Schloss Piber wird es vom 13. Juli bis 13. August gezeigt. Um dieser temporeichen, turbulenten Komödie viele spannende Blickwinkel zu verleihen, werden die orberen Arkaden und der gesamte Innenhof zur Bühne, womit ein einmaliges Theaterspektakel geboten werden kann.
Bis spätestens 8. Mai bieten die Schlossfestspiele Piber einen Muttertagsbonus an. Um 65,90 Euro (statt 72,90 Euro) pro Person gibt es ein exklusives Package mit der Besichtigung der Hundertwasserkirche in Bärnbach, eine Arkaden-Loge mit einem 3-Gang-Menü ab 18 Uhr und einen musikalischen Ausklang nach Ende der Vorstellung. Die Spieltermine sind am 22., 23., 29. und 30. Juli sowie am 5., 6., 12. und 13. August. Tickets und Infos unter Tel. 0664/88 604 503 oder info@theater-absolut.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.