08.05.2016, 17:58 Uhr

FF Voitsberg - Florianitag mit Fahrzeugsegnung

Der Schutzpatron der Feuerwehrleute wurde mit der Florianimesse, zelebriert von Dechant Mag. Gerald Krempl in der Josefskirche gefeiert. Musikalisch umrahmt wurde dieser Gottesdienst von einem Bläserensemble der Bergkapelle Hödlgrube-Zangtal.
Mit einer Fanfare der Bergkapelle Hödlgrube-Zangtal wurde anschließend beim Rüsthaus unter der Moderation von BI Karlheinz Buchegger die Übergabe und Segnung des neuangeschafften MTF sowie der Festakt zum Floriantag eingeleitet. Nach der Meldung von OBI Michael Münzer an Bürgermeister Ernst Meixner konnte Wehrkommandant HBI Ing. Klaus Gehr in seiner Begrüßung nachstehende Persönlichkeiten willkommen heißen: Stadtpfarrer Dechant Mag. Gerald Krempl, Bürgermeister Ernst Meixner, die Vizebürgermeister Kurt Christof und Walter Gaich, die Stadträte Franz Sachernegg und Markus Leinfellner, Landesfeuerwehrrat Engelbert Huber, Brandrat Christian Leitgeb, ABI Alfred Jauk, ABI d. V. Günter Höller, EABI Rudolf Gargitter, Direktor Aldo Striccher und Otto Passesreiter vom Roten Kreuz, Anton Schober vom Zivilschutzverband und Franz Patz von den Amateurfunkern.
HBI Gehr brachte einen Bericht über die Anschaffung sowie deren Finanzierung und bedankte sich bei Gemeinde und Landesfeuerwehrverband für die Beihilfen und ließ nicht unerwähnt, dass ein großer Beitrag an Eigenleistung seitens der FF Voitsberg aufgebracht wurde.
LFR Engelbert Huber strich in seiner Ansprache die Wichtigkeit der FF Voitsberg für den Bereichsfeuerwehrverband Voitsberg hervor, bedankte sich für die erbrachten Leistungen, sagte zur Gemeindevertretung herzlichen Dank für die gute Zusammenarbeit und verkündete den baldigen Austausch des in die Jahre gekommenen Öleinsatzfahrzeug (Finanzierung Landesfeuerwehrverband Steiermark) für die Stützpunktfeuerwehr Voitsberg zu.
Bürgermeister Ernst Meixner würdigte ebenfalls die erbrachten Leistungen namens der Stadtverwaltung und bedankte sich bei LFR Huber für sein Engagement für die FF Voitsberg. Am Ende seiner Dankesrede übergab der Bürgermeister symbolisch den Startschlüssel für das neue MTF der Marke Mercedes Sprinter an den Wehrkommandanten.
Den Abschluss der Fahrzeugübergabe folgte die Segnung durch Dechant Mag. Gerald Krempl.

Ein Höhepunkt dieses Florianitages waren auch die Angelobungen, Beförderungen und Auszeichnungen. Nach Verlesen der Gelobungsformel durch den Wehrkommandanten wurden per Handschlag und der Bestätigung "ich gelobe" zum Feuerwehrmann angelobt:
PFM Katharina Gogg, PFM Raphael Koseak, PFM Sandro Skringer und PFM Marcel Wintscher

Auszeichnungen Jugend:
Wissenstestspiel in Bronze: JFM Jonathan Rapp und JFM Marvin Wintscher

Beförderungen Jugend:
Ein Streifen: JFM Diemo Acham und JFM Philip Schmelzer (Wissenstest Bronze)
Zwei Streifen: JFM David Acham und JFM Julia Hutter (Wissenstest Silber)
Drei Streifen: JFM Jonas Feier und JFM Sarah Wintscher (Wissenstest Gold)

Beförderungen Allgemein:
Zum Feuerwehrmann: PFM Raphael Koseak, PFM Sandro Skringer und PFM Marcel Wintscher
Zu Oberfeuerwehrmännern: FM Victoria Fink, FM Daniela Reisinger, FM Anke Sorger und FM Daniel Traußnigg
Zum Hauptfeuerwehrmann: OFM Eva-Maria Flanschger
Zum Oberlöschmeister des Fachdienstes: LM d. F. Alexander Wallner
Zum Hauptbrandmeister der Verwaltung: OBM d. V. Friedrich Raudner

Auszeichnungen:
Verdienstmedaille FF Voitsberg in Bronze für 10 Jahre: OBI Michael Münzer
Verdienstmedaille FF Voitsberg in Silber für 20 Jahre: LM Ing. Peter Rußmann
Verdienstmedaille FF Voitsberg in Gold für 30 Jahre: OLM d. F. Reinhard Graller
Verdienstkreuz in Bronze des BFV Voitsberg: LM d. S. Christoph Amberger, LM d. V. Martin Hittaller, LM Ing. Peter Rußmann
Medaille für 25jährige Feuerwehrzugehörigkeit des Landes Steiermark: OBI d. F. Thomas Müller

Mit dem Abspielen der Landeshymne durch die Bergkapelle Hödlgrube-Zangtal und dem Abmelden des OBI Michael Münzer beim Bürgermeister Ernst Meixner wurde diese festliche Veranstaltung abgeschlossen. Abschließend wurden alle anwesenden Ehrengäste und Feuerwehrmitglieder zum Schneiderwirt zu einem gemeinsamen Abendessen geladen.

Weitere Bilder auf www.ff-voitsberg.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.