01.06.2016, 14:29 Uhr

US-Studenten zu Gast in Voitsberg

In der Apotheke Krems lernten die Studenten aus den USA das heimische Apothekensystem kennen. (Foto: Cescutti)
Jedes Jahr ist eine Gruppe von Studenten der Universität Pittsburgh für vier Wochen in Österreich. In Kooperation mit der Medizinuni Graz lernen die US-Studenten das Gesundheitssystem im Österreich kennen. Heuer war diese Gruppe auch in Voitsberg zu Gast. Die Studenten besuchen das LKH und anschließend die Apotheke Krems. In über zwei Stunden wurde ihnen das Apothekensystem in Österreich näher gebracht und sie durften anschließend selbst Salben rühren, Zäpfchen gießen und Teekräuter kennenlernen. "Das hat sie schon beeindruckt, so etwas gibt es in den USA nicht, die Drugstores machen kaum etwas selbst", so Alexandra Fuchsbichler von der Apotheke Krems. "Am meisten hat sie aber fasziniert, dass es in Österreich kaum Menschen gibt, die keine Versicherung haben."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.