04.04.2016, 09:31 Uhr

Daniel Schweighart knackt die 40 Minuten

Daniel Schweighart lief die 10.000 Meter erstmals in unter 40 Minuten. (Foto: KK)
Bei angenehmen Sonnenschein, leichten Plusgraden und etwas störendem Wind kam es im PSV Stadion in Leoben zur Austragung der offenen Steirischen Rundbahnmeisterschaften über 10.000 Meter.
Gut vorbereitet startete Daniel Schweighart vom LC Weststeiermark erstmalig auf der Bahn. Von Anfang an kam Daniel gut ins Rennen und erreichte mit einer Zeit von 39:55 Minuten erstmalig in unter 40 Minuten das Ziel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.