11.05.2016, 10:28 Uhr

Dreimal Gold für Katharina Traussnigg

Katharina Traussnigg vom Atus Köflach Kickboxen holte in Kalsdorf viermal Edelmetall. (Foto: KK)
Gleich vier Medaillen holte Katharina Traussnigg vom Atus Köflach Kickboxen bei den KBH Masters in Kalsdorf. Traussnig startete in der allgemeinen Klasse und in der Grüngürtklasse jeweils im Leichtkontakt und Semikontakt - und kam immer ins Endspiel. Im Leichtkontakt gewann sie beide Finalkämpfe, im Semikontakt gab es Gold in der Grüngürtelklasse, Silber in der allgemeinen Klasse. Somit brachte sie drei Goldene und eine Silbermedaille mit nachhause.
Insgesamt waren in Kalsdorf 314 Starter aus verschiedenen Nationen am Start.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.