27.04.2016, 09:44 Uhr

Erfolgreiche Union Bundesmeisterschaften für den Södinger Nachwuchs

Die neun erfolgreichen Ringer des KSV Söding mit ihren Betreuern. (Foto: KK)
Neun Ringer des KSV Söding nahmen an den Union Bundesmeisterschaften im freien Stil in Bad Vigaun teil. Insgesamt waren 105 Starter aus ganz Österreich an dieser Meisterschaft beteiligt.
Marcel Schmer-Sterf (-50kg) konnte in seiner Klasse die Vorrunden für sich entscheiden und holte sich mit dem Sieg im Finalkampf die Goldmedaille. Ebenso erfolgreich verlief das Turnier für Shirley Fonseca Lima (-44kg). Sie verlor lediglich im Finale gegen ihre Gegnerin aus Oberösterreich und landete auf dem sehr guten zweiten Platz. David Kropf (-34kg) sicherte sich die Bronzemedaille. Christoph Kaier (-74kg) wurde Zweiter. Sophie Tatzer (-50kg) und Marie Schmölzer (-28kg) holten jeweils Platz drei. Maximilian Kühweider (-31kg) und Yasmin Rieser (-34kg) wurden Vierte, Lukas Mayer (-85kg) Fünfter. In der Mannschaftswertung holten sich die Södinger Nachwuchsringer den sechsten Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.