04.04.2016, 10:41 Uhr

Erfolgreiches Turnier für die Södinger Ringer

Die Ringer des KSV Söding konnten beim Turnier in Graz überzeugen. (Foto: KK)
Beim internationalen Turnier im griechisch-römischen Stil in Graz gingen sechs Ringer des KSV Söding an den Start.
Christoph Kaier konnte in der Klasse Schüler A (-60kg) bis ins Finale vordringen und die Silbermedaille gewinnen. Kevin Vodovnik holte sich in der Juniorenklasse (-84kg) die Bronzemedaille. Rex Kralik (-66kg) landete auf dem undankbaren 4. Platz.
Die KSV-Neuzugänge Al Obaidi, Tirikitiki und Hassani zeigten ihr Talent. Mostafa Tirikitiki holte sich nach zwei Siegen die Goldmedaille bis 84kg. Maher Al Obaidi (-66kg) konnte den Kampf ums kleine Finale für sich entscheiden und gewann die Bronzemedaille. Auf dem sehr guten fünften Platz landete Hamid Hassani (-66kg).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.