12.09.2016, 11:47 Uhr

Gold für Hörmann bei Basel Karate Open

Niki Hörmann holte Gold in Basel. (Foto: KK)
Niki Hörmann startete Anfang September mit dem Nationalteam beim 7. International Basel Karate Open in der Schweiz. Knapp 700 Karatekas aus 16 Nationen kämpften um die Titel. Das gesamte Nationalteam Österreichs (Allgemeine Klasse & Nachwuchs) sowie etliche Nationalteams anderer Länder waren bei diesem Topturnier am Start. Hörmann, im Vorjahr Fünfter, musste in der Klasse +61kg starten, da es diesmal bei den Junioren statt fünf, nur zwei Gewichtsklassen gab.
Er beherrschte seine U18-Kategorie souverän, kassierte keinen Gegenpunkt und stand nach vier Siegen im Finale dem Engländer Storey gegenüber. Hörmann dominierte auch diesen Kampf und holte mit einem 4:1 verdient Gold. Damit verwies er England, Frankreich und Deutschland auf die Plätze.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.