13.10.2016, 10:04 Uhr

Karate-Doppelgold für die Lind-Geschwister

Lukas und Jana Lind holten Gold bei den Vienna-Karate-Open. (Foto: KK)
Lukas und Jana LInd starteten bei den Vienna Karate Open mit 552 Teilnehmern aus neun Nationen. Niki Hörmann, Klubkollege bei der Sport Union Volksbank Köflach, startete diesmal. nicht, weil er mit dem Nationalteam auf Trainingslager war. Der achtjährige Lukas Lind startete im U-10-Kumitebewerb. Nach zwei Siegen über einen Wiener und einem Weißrussen stand er im Finale und setzte sich gegen den Wiener Freyer mit 5:0 durch. Damit holte er sein erstes internationales Gold. Jana Lind startete zwei Wochen nach ihrem EM-Titel wieder ind er Klasse U-14 bis 50 kg. Nach Siegen über eine Salzburgerin und eine Bosnierin war auch die Ungarin Szöke mit 1:9 chancenlos. Mit diesem Gold etablierte sich Jana Lind endgültig in der österreichischen Spitze, sie profitiert vom jahrelangen Training mit Niki Hörmann. Jana Lind und NIki Hörmann starten am 12. November bei den österreichischen Meisterschaften in Fürstenfeld.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.